ibook firewire mit mac osx startet nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankieboy, 21. Februar 2003.

  1. frankieboy

    frankieboy New Member

    hilfe!!!!!!
    hat jemand einen tipp für mich?
    habe itunes zu laufen gehabt und radio gehört.
    nach ein paar stunden war es auf einmal aus.
    beim start habe ich nur ein ordnersymbol mit einem blinkenden fragezeichen und einem happy mac.
    wollte dann osx und auch os9 neu installieren, aber das installationsprogramm und das plattentool finden die festplatte nicht.
    auch wenn ich beim starten die taste drücke, habe jetzt vergessen welche, wo man die laufwerke sieht ist die platte nicht zu sehen.
    bitte etwaige tastenkombinationen mit dem genauen tastensymbol angeben, da ich mich mit den bezeichnungen der tasten noch nicht so gut auskenne.
    habe akku und strom abgehabt und auch die speichererweiterung rausgenommen und über nacht so gelassen, aber geht immer noch nicht.
    vielen dank im voraus
     
  2. Andrin

    Andrin New Member

    Du kannst mal beim starten X drücken, dann sollte es vom OSX starten.
    Oder die System-CD einlegen und C beim starten drücken, dann startet es von der CD, wo du auch das Installationsprogramm ausführen kannst.

    gruss
    andrin
     
  3. frankieboy

    frankieboy New Member

    danke, aber ich habe schon einige male x gedrückt und nichts ist passiert und die installation habe ich ja schon probiert, aber wenn ich eine partition angeben soll, ist die platte nicht da.
     
  4. Andrin

    Andrin New Member

    Das ist allerdings schon merkwürdig.
    Da weiss ich jetzt auch nicht weiter. Es weiss hier aber sicher noch
    einer was...

    gruss
    andrin
     
  5. frankieboy

    frankieboy New Member

    vielleicht kann mir ja irgendjemand auch einen tipp geben, wie ich mein ibook so starte, daß ich eine neu installation hinbekomme. wie gesagt, das installationsprogramm erkennt weder mit der osx noch mit der os9 system-cd die festplatte. das einzige laufwerk das erscheint ist das cd- laufwerk.
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Wenn Du den Rechner mit der CD gestartet hast egal ob 9 oder X.
    Dann nimm mal das Festplattendienstprogramm um die Festplatte neu zu formatieren(am besten mit Leerdaten also NULLEN)dieses Programm sollte die HD auf jeden Fall erkennen.

    Aber nur wenn es nicht anders geht - denn die Daten darauf sind dann natürlich futsch!
     
  7. frankieboy

    frankieboy New Member

    danke für die antwort, aber das festplattendienstprogramm erkennt meine platte nicht, ich kann sie also auch nicht formatieren.
    es scheint mir also das problem zu sein, daß mein ibook im energiesparmodus festhängt aus dem es nicht mehr herauskommt.gibt es vielleicht eine möglichkeit über die firmware?
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - Du kannst versuchen in die OpenFirmware reinzukommen und dann einen Reset durchzuführen.
    Beim Starten Apel+Alt+O+F gedrückt halten und den Befehl
    reset-all
    aufführen.
    mit
    bye
    kannst Du die OpenFirmware auch ohne Änderung verlassen.
     
  9. frankieboy

    frankieboy New Member

    hilfe!!!!!!
    hat jemand einen tipp für mich?
    habe itunes zu laufen gehabt und radio gehört.
    nach ein paar stunden war es auf einmal aus.
    beim start habe ich nur ein ordnersymbol mit einem blinkenden fragezeichen und einem happy mac.
    wollte dann osx und auch os9 neu installieren, aber das installationsprogramm und das plattentool finden die festplatte nicht.
    auch wenn ich beim starten die taste drücke, habe jetzt vergessen welche, wo man die laufwerke sieht ist die platte nicht zu sehen.
    bitte etwaige tastenkombinationen mit dem genauen tastensymbol angeben, da ich mich mit den bezeichnungen der tasten noch nicht so gut auskenne.
    habe akku und strom abgehabt und auch die speichererweiterung rausgenommen und über nacht so gelassen, aber geht immer noch nicht.
    vielen dank im voraus
     
  10. Andrin

    Andrin New Member

    Du kannst mal beim starten X drücken, dann sollte es vom OSX starten.
    Oder die System-CD einlegen und C beim starten drücken, dann startet es von der CD, wo du auch das Installationsprogramm ausführen kannst.

    gruss
    andrin
     
  11. frankieboy

    frankieboy New Member

    danke, aber ich habe schon einige male x gedrückt und nichts ist passiert und die installation habe ich ja schon probiert, aber wenn ich eine partition angeben soll, ist die platte nicht da.
     
  12. Andrin

    Andrin New Member

    Das ist allerdings schon merkwürdig.
    Da weiss ich jetzt auch nicht weiter. Es weiss hier aber sicher noch
    einer was...

    gruss
    andrin
     
  13. frankieboy

    frankieboy New Member

    vielleicht kann mir ja irgendjemand auch einen tipp geben, wie ich mein ibook so starte, daß ich eine neu installation hinbekomme. wie gesagt, das installationsprogramm erkennt weder mit der osx noch mit der os9 system-cd die festplatte. das einzige laufwerk das erscheint ist das cd- laufwerk.
     
  14. mausbiber

    mausbiber New Member

    Wenn Du den Rechner mit der CD gestartet hast egal ob 9 oder X.
    Dann nimm mal das Festplattendienstprogramm um die Festplatte neu zu formatieren(am besten mit Leerdaten also NULLEN)dieses Programm sollte die HD auf jeden Fall erkennen.

    Aber nur wenn es nicht anders geht - denn die Daten darauf sind dann natürlich futsch!
     
  15. frankieboy

    frankieboy New Member

    danke für die antwort, aber das festplattendienstprogramm erkennt meine platte nicht, ich kann sie also auch nicht formatieren.
    es scheint mir also das problem zu sein, daß mein ibook im energiesparmodus festhängt aus dem es nicht mehr herauskommt.gibt es vielleicht eine möglichkeit über die firmware?
     
  16. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - Du kannst versuchen in die OpenFirmware reinzukommen und dann einen Reset durchzuführen.
    Beim Starten Apel+Alt+O+F gedrückt halten und den Befehl
    reset-all
    aufführen.
    mit
    bye
    kannst Du die OpenFirmware auch ohne Änderung verlassen.
     
  17. frankieboy

    frankieboy New Member

    hilfe!!!!!!
    hat jemand einen tipp für mich?
    habe itunes zu laufen gehabt und radio gehört.
    nach ein paar stunden war es auf einmal aus.
    beim start habe ich nur ein ordnersymbol mit einem blinkenden fragezeichen und einem happy mac.
    wollte dann osx und auch os9 neu installieren, aber das installationsprogramm und das plattentool finden die festplatte nicht.
    auch wenn ich beim starten die taste drücke, habe jetzt vergessen welche, wo man die laufwerke sieht ist die platte nicht zu sehen.
    bitte etwaige tastenkombinationen mit dem genauen tastensymbol angeben, da ich mich mit den bezeichnungen der tasten noch nicht so gut auskenne.
    habe akku und strom abgehabt und auch die speichererweiterung rausgenommen und über nacht so gelassen, aber geht immer noch nicht.
    vielen dank im voraus
     
  18. Andrin

    Andrin New Member

    Du kannst mal beim starten X drücken, dann sollte es vom OSX starten.
    Oder die System-CD einlegen und C beim starten drücken, dann startet es von der CD, wo du auch das Installationsprogramm ausführen kannst.

    gruss
    andrin
     
  19. frankieboy

    frankieboy New Member

    danke, aber ich habe schon einige male x gedrückt und nichts ist passiert und die installation habe ich ja schon probiert, aber wenn ich eine partition angeben soll, ist die platte nicht da.
     
  20. Andrin

    Andrin New Member

    Das ist allerdings schon merkwürdig.
    Da weiss ich jetzt auch nicht weiter. Es weiss hier aber sicher noch
    einer was...

    gruss
    andrin
     

Diese Seite empfehlen