iBook G4 Handablage verfärbt !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macintosch, 21. März 2004.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    hab mein G4 iBook im Nov. 2003 gekauft.
    Benutze es ab und an sogar mit ext. Tastatur - aber jetzt hab ich gesehen, dass da, wo man die 2 Hände zum Tippen auflegt, auf jeder Seite leichte VERFÄRBUNGEN , wie Abnutzung , zu sehen sind.

    Das darf doch normal nicht sein !!!

    Nicht, dass ich immer fettige oder verschwitzte Hände habe....

    Kennt das jemand...hat das jemand....kann man das " bereinigen " ???

    Gruss
     
  2. thesky

    thesky New Member

    Hab ich auch!!! Bei mir wars aber schon nach 3 Wochen. Ich finde das iBook ansonsten ja echt super, aber die Farbe ist echt scheisse! Da sieht man jeden kleinsten Fleck. Probiers mal mit reinem Alkohol, das greift die Oberfläche nicht an.
     
  3. Risk

    Risk New Member



    Na,
    wenn du auch Selbstbräuner benutzt.... :D

    *duckundwech*
     
  4. Risk

    Risk New Member

    bei mir auch nicht (iBook G3)
     
  5. Macintosch

    Macintosch New Member

    Auf meinem G3 iBook war auch nichts zu sehen.
    Find ich schade, denn ich kann mir vorstellen, wie es in einem Jahr aussieht.....und nur eine ext. Tastatur will und kann ich nicht immer nutzen.

    Gruss
     
  6. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Benutzt du vielleicht irgendeine Handcreme? Man weiss ja nie was in so Zeug alles drin ist...
     
  7. Macintosch

    Macintosch New Member

    Nein ...nichts dergleichen. Immer frisch gewaschen und fettfrei.
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    Möglicherweise war die Zusammensetzung des Kunststoffgranulats bei eben dieser iBook Serie nicht so, wie es sein sollte. Kunststoffe können sehr robust, aber auch soooo empfindlich sein! Kenne das aus dem Automobilbau.
    Anders kann ich mir die unterschiedlichen Erfahrungen kaum erklären.

    :confused:
     
  9. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Tja, muss wohl so sein wie du sagst. Bin mal gespannt was mich erwartet, habe recht aktive Schweissdrüsen an den Händen und deswegen auch immer Hautprobleme :crazy:

    Kann man solche Gehäuseverfärbungen eigentlich reklamieren?
     
  10. lemming

    lemming New Member

    Ich hab meines auch seit November. Keine Verfärbungen erkennbar. Habe aber beim GRAVIS in Stuttgart eines stehen sehen das richtig braune Spuren an rechts und links vom Touchpad hatte. War nicht schön anzusehen. Evtl mit Lixtop (Kunstoffreiniger) die fläche wieder sauber rubeln. Hilft bei mir im Geschäft um verrauchte Drucker wieder weiss zu machen.

    lemming
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann auch einfach dadurch erklärbar sein, daß Apple einen minderwertigen Kunststoff für die G4-iBooks verwendet, denn die G3-iBooks waren aus einem etwas anderen Material gefertigt (jetzt fragt mich bloss nicht nach technischen Einzelheiten der Gehäuse...).

    Sollte auf jeden Fall nicht passieren und ich würde es mal mit einer Reklamation versuchen.
     
  12. morty

    morty New Member

    die "alten" G3 books, die noch eine optik wie metal haben, dort tritt dieses problem wohl nicht auf, das ist auch ein grund dafür, das ich mein 700ter auch noch weiternutzen werde und nicht auf die optisch billig und plastikmäßigen neuen iBooks umsteige

    ob DAS auf kulanz geht ... na, ich weis nicht, denn das kommt ja ausschließlich von den nutzern und da kann apple ja nix zu, wenn es da dann gebraucht und abgenutzt wird.

    wenn man es regelmäßig nutzt, dann sieht man eben immer leichte gebrauchsspuren, auch an dem touchpad, wenn man darüber scollt und schiebt

    ciao, morty
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Darum meinte ich ja auch, man solle es mal VERSUCHEN mit einer Reklamation. Eigentlich gehe ich mal davon aus, daß bei Apple Leute in der Entwicklungsabteilung sitzen, die sich Gedanken darüber machen, damit sich eben nix verfärbt.
     
  14. morty

    morty New Member

    hi,
    ich hab auch schon nen iBook gesehen, was völlig grün und braun war, habe mir dann aber auch die hände des nutzers angesehen und der bediente sein book mit fettigen pommeshänden ...

    die oberfläche ist gegenüber den alten boks rauher geworden, also sind sie auch empfindlicher was den dreck in den poren angeht ... das sollte einem schon beim kauf klar sein, vielleicht sollte man da selber eine dünne durchsichtige folie drüberkleben als schutz, so wie es mancher auch bei seinem auto an den stoßstangen oder fronthauben macht, das sollte zumindest das problem für die nächsten monate mildern / aufschieben
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, das könnte evtl noch eine Verbesserung bringen mit einer Folie. Irgendwo habe ich auch schon Bilder gesehen, wo sich Leute neue Handauflagen aus irgendeinem Material gebaut hatten und dann auf das Plastik aufkleben. Sieht allerdings nicht sehr mac-like aus.

    Am besten: Immer brav das Powerbook bestellen :)
     
  16. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    SMG - Schenk Mir Geld ;)
     
  17. ihans

    ihans New Member

    Versuchs mal mit 96%Ethanol....:D
     
  18. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    genau das hab ich mir auch schon überlegt - aber das wäre ja eigentlich der Witz !
    Apple sollte doch wissen, dass man an dieser Stelle seine Hände auflegt.

    Reklamieren wird ja wohl nix bringen.....trotzdem werd ich mal bei Apple oder Gravis meinen Frust ablassen - denn es ärgert mich schon, weil ich eigentlich immer pfleglich mit solch Teilen umgehe.

    Mein G3/ 800 Mhz iBook sah nach einem Jahr noch wie neu aus.

    Zur Optik : Ich finde das G4 iBook optisch wesentlich besser - auch die Tastatur ist besser als beim G3 iBook.

    Gruss
     
  19. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Wie jetzt, innerlich angewendet? :klimper: Aber ich finde auch das sich wohl ein Hersteller wie Apple doch darüber Gedanken macht wo auf einem Notebook die Hände so rumliegen. Ich meine - wo sollen sie auf 'nem 12" iBook denn sonst hin?! Und soweit ich weiss gehört zum Standardlieferumfang noch kein Päckchen Plastehandschuhe *bä*
     
  20. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Kann man die Metallauflage der "alten" iBooks nicht als Ersatzteil bestellen und einfach drüberlegen? Ich weiß aber nicht wie die eingearbeitet waren.
     

Diese Seite empfehlen