iBook Gebraucht - ein paar Tipps

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von marc12353, 22. April 2005.

  1. marc12353

    marc12353 New Member

    Habe hier ein gebrauchtes iBokk zur Hand welches ich vieleicht für meine Freundin kaufen möchte. Habe jedoch ein paar Fragen und vieleicht haben ja welche das gleiche oder mal das gleiche iBook gehabt.

    Daten:
    12,1" iBook G3 500 Mhz
    360 MB Ram PC-100
    CD-Rom Laufwerk
    2x USB
    1x FW
    10 GB HD
    Airport

    rein optisch sieht das Teil O.K. aus. Außer natürlich Kratzer an der Oberfläche. Nun ein paar Fragen.


    1. Ist Umbau von ...
    a) CD-Rom nach DVD-R Laufwerk sehr schwierig oder geht das gar nicht. Bei DSP haben die einen , hier der Link
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=51_55&products_id=4637&
    passt der überhaupt rein?

    b) von der Festplatte auch sehr schwierig. Anleitung habe ich schon runtergeladen, aber schaut sehr kompliziert aus. Wow, die ganzen Schrauben?!? Krieg ich das hin? Meinen PM G4 bastele ich auch mal rum, aber das kann man wohl nicht vergleichen, oder?

    c) Ram Riegel auch kompliziert?

    2. Grafik Karten gibt es keine, die man einbauen könnte. Hab auf jedenfall nichts gefunden.

    3. Welchen Wert das das Gerät ungefähr??

    Danke euch ubd hoffe zu so später Stunde noch Antworten zu kriegen.




    :party:
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Keine Ahnung, aber wenn du drei Hauptkomponenten auf einmal (besonders die Grafikkarte) wechseln willst, dann ist das doch eher das falsche Gerät für dich ?
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    wofür soll das gut sein/werden -> Textverarbeitung?
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Hatte genau das gleiche Modell. CD LW wechseln :crazy: da gibts nur ganz wenige Firmen, die das machen und es ist verdammt teuer.
    Meins ist irgendwann den hd tod gestorben...habs dann mehr oder weniger sorgfältig auseinandergeschraubt, an die hd kommt man ganz gut ran. Ich würde mir aber für jede Schicht, die Du abschraubst Blätter beschriften und dort die Schrauben reindrücken, wie sie im Book waren-das hilft!!!
    RAM, kein Problem.
    Naja habe es dann aber kaputt verkauft (flackern des Bildschirms)
    Wert? 300Euro.
    Hier noch ein bisschen was.
    http://norum.homeunix.net/~carl/mods/overclock/
     
  5. ihans

    ihans New Member

    Achso, GraKa kann man nicht tauschen. Mit 576mb RAM läuft das Teil aber recht gut!
     
  6. marc12353

    marc12353 New Member

    Ne, Grafikkarte war nur so ne Frage, nicht so wichtig. Wichtig ist nur Festplatte. Der Ram 360 sollte vieleicht noch ein bisschen reichen. Laufwerk, na ja, brennen und so möchte ich nicht damit, aber man kann halt keine DVD schauen!
     
  7. marc12353

    marc12353 New Member

    Na ja, eigentlich für Videoschnitt FCP und AE und Motion und DVDSP und halt ein bisschen Photoshop und Cinema 4D.

    Neee Spaß :party: . Ja Textverarbeitung, Musikhören, Surfen, Präsentieren vor Kunden, und vieleicht ein bisschen DTP, aber nur im Notfall, falls halt ne kleine Änderung sein muss.
     
  8. ihans

    ihans New Member

    na dafür reicht das sicher, wie gut ist der Akku? Meiner war 5 minuten gut...keine DVDs:rolleyes: externe Lösung? Und dann die Filme für unterwegs Rippen...ohje aufm 500er iBook kann das bestimmt eine Ewigkeit dauern.
    Lieber ein neues für 922Euro kaufen...
     
  9. marc12353

    marc12353 New Member


    Wert 300 €. Habe ich mir so vorgestellt. Probiere vieleicht auf 250 runterzuhandeln, die kennen sich damit nicht aus, die das verkaufen, gucken halt nur bei ebay und sehen G3 iBokk für 500 EUR. Am Anfang wollten die 450 € haben. Habe gesagt, das ich nicht merh als 300 dafür zahle. Ich schau auch gerade was der Akku sagt. Ist ja dann auch noch so ne Sache.

    Ne Anleitung um das CD Laufwerk zu tauschen hab ich noch nicht gefunden, Das wäre hilfreich bzw. würde mich erstmal beruhigen, scheint bestimmt MEGA TRICKY zu sein.

    Danke für eure Antworten :D
     
  10. marc12353

    marc12353 New Member

    5 Minuten?? Verstehe ich nicht. Der lief doch nicht nur 5 Minuten oder was meinst du damit?

    Lade gerade auf, jedoch dauert das ganz schön, er braucht noch 1h für 40% zum aufladen. Schlechtes Zeichen. WIe lange braucht so ein 4 Jahre alter Akku zum aufladen?

    922 für neues, ja sind auch am überlegen, aber meine Freundin braucht halt keine 1,2 Ghz für Word und iTunes.
     
  11. macmacmac

    macmacmac New Member

    Die Original-Graka ist ja sogar bei den PB´s im Logicboard fest integriert aber vermutlich auch beim I-Book für ein bisschen DTP ausreichend. Vielleicht kann ein bisserl Ram nicht schaden - ist ja angeblich gerade wieder günstiger.
     
  12. ihans

    ihans New Member

    doch. 5 Minuten, vielleicht auch 7, ja es waren wohl eher 7;)
    Der Akku hat nach 2 1/2 Jahren schlapp gemacht.
    Muß ehrlich gestehen, das ich mein iBook nicht sonderlich pfleglich behandelt habe, ich habe es halt benutzt. So sah es am Ende auch aus. Jeden tag mit Fahrrad in die Uni, aufm Motorrad mit nach Spanien undundund
    Ich denke aber für Euch ist es lohnenswerter ein neues zu kaufen. Da habt Ihr Garantie drauf, einen DVD Player/CD Brenner, G4 Prozessor! und genug Leistung für die nächsten 3 1/2 Jahre. Vielleicht auf Raten oder besser von Oma Geld borgen kaufen und bei Oma abstottern.
    Für Textverarbeitung(MS Office v X) iTunes und ein bisschen Photoshoppen reicht das 500er aber auch aus, aber ein so alter Akku und ein neues kostet auch....OMA!
     
  13. Mäkki

    Mäkki New Member

    oder :confused: Opa.
     
  14. marc12353

    marc12353 New Member

    Hmmmm,

    Mal gucken, für 300 werde ich es wohl nehmen, falls der Akku noch aktzektabel ist. so 1,5 h. :)

    Installiere mal Warcraft III um ein bisschen die Grafikkarte zu testen. :)

    THX ALL

    Und ich denke das ich noch in einen halben Jahr so um die 250 EUR bei ebay bekommen werde. Und dan kann ja ein neues ran, oder vieleicht dann ein PB 15" :sabber:
     
  15. ihans

    ihans New Member

    Wenn er nicht wieder seine halbe Kriegsgeschichte erzählt...Opa gib mir Geld für Stoff...:party:
     
  16. macmacmac

    macmacmac New Member

    Bei 4 Jahre alten Geräten braucht man glaub fast immer neue Akkus. Ist wohl üblicher Verschleiss. Gut wenn man das auf die schnelle nicht vergisst, sind ja auch nicht ganz billig die Dinger.
     
  17. marc12353

    marc12353 New Member

    LOL
     
  18. ihans

    ihans New Member

    Warcraft III kannst vergessen, das geht nur zum Anfang gut, nach einiger Zeit wird es unspielbar, leider!!! Unreal Tournament läuft in den geringsten Einstellunge, Quake Arena läuft gut, CivIII kann man auch zocken, es gibt da schon einiges...
    Verkauft bekommst es bei Ebay immer an ein paar Deppen;)
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo mark12353. :)
    Ich bin der Meinung, dass ihans dir den richtigen Tipp gegeben hat. Lieber ein neues iBook kaufen und zwei Jahre Garantie, als ein altes, welches du noch aufrüsten muss.

    Das gebrauchte soll 300 € kosten. Dazu kommen 110 € für'n DVD-Brenner
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=51_55&products_id=4637
    77 - 96 € für die Festplatte
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=35_38&products_id=2929
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=35_38&products_id=2971
    87 € für den Arbeitsspeicher
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_17&products_id=1330
    und 120 - 140 € für 'nen neuen Akku.
    http://eshop.macsales.com/shop/powerbook/battery/ibook-g3-g4-12inch/

    300 + 110 + 77/96 + 87 + 120/140 = 694/713 €. Und dabei hab ich nur die drei preiswertesten Festplatten bei DSP ausgewählt.

    Du willst also ca. 700 € für ein gebrauchtes iBook ausgeben, in das du dann auch noch Komponenten wie die Festplatte und 'nen DVD-Brenner einbauen willst. Und du bist dir nicht mal sicher, ob du das auch selber schaffst.

    :shake: :shake: :shake: Da würd' ich lieber die 280 € mehr ausgeben, und hätte dann ein nagelneues iBook inkl. einem zusätzlichen Arbeitsspeicher von 512 MB.
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_17&products_id=1350

    micha
     
  20. marc12353

    marc12353 New Member

    hey kaffee-micha

    so habe ich natürlich auch gerechnet, rentiert sich gar nicht. Aber so wie das iBook zur Zeit ist, reicht es wohl aus. Einzig und allein die 10 GB festplatte machen mir sorgen. Da muss dann für den Notfoll ne externe her, die wir sowieso brauchen. DVD-Brenner lass ich sein und Ram sollte erstmal auch ausreichen.

    Ich habe halt nur für den Notfall nachgefragt was man noch aufrüsten könnte. Nicht das ich das gleich mache, halt nur so zur Profilaxe. Aber werde trotzdem noch ne Nacht drüber schlafen.
     

Diese Seite empfehlen