iBook geht nicht mehr ruhen!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ManU, 14. Juli 2004.

  1. ManU

    ManU New Member

    Moin Forum.

    Ich hab andere Threads gelesen zum Thema Ruhezustand aber nichts gefunden, was meinem Problem entspricht, daher:

    Seit 10.3.3 geht mein iBook (800) nicht mehr in den Ruhemodus, wenn ich einfach den Deckel zuklappe. Wenn es dann so daliegt, geht es erst nach der eingestellten Zeit im System in den Ruhezustand. Man sieht durch den Apfel auch, dass der Monitor noch aktiv ist! Ach so: über den Powerknopf und anklicken des Ruhebuttons geht es natürlich sofort schlafen!

    Ich hatte gehofft, dass es mit 10.3.4 wieder i.O. ist, aber nada.
    Mittlerweile habe ich mich fast dran gewöhnt, immer den Powerknopf-Weg zu gehen. Aber im Grunde muss es doch eine Lösung für mein Problem geben, oder?

    Es ist dabei übrigens egal, ob weitere Geräte angeschlossen sind, oder gar nichts: Immer das gleich Phänomen!

    Wer kann helfen?
     
  2. j-pax

    j-pax New Member

    hi manu,


    also wenn es an einem kontakt des bildschirms liegt, dann merkt er wohl gar nicht, dass die "klappe zu" ist und die powerbutton-variante, die du gebrauchst, ist (neben reparatur) die beste lösung. wenn es jedoch mit irgendeiner einstellung zu tun hat oder an einem kleinen bug im system liegt, dann könnte eventuell ein kleines extra-programm diesen job übernehmen. ist zwar nur ein umgehen des problems, aber vielleicht funktioniert es.

    hier ein nützliches tool namens "Sleepless", welches eigentlich dazu gedacht ist, das zu erreichen was dein rechner ohne aufforderung macht... nämlich anbleiben, obwohl geschlossen (zum musik hören etc.). jedoch gibt es mehrere einstellungen, mit welchen man auch das einschlafen erzwingen kann.

    http://www.alxsoft.com/mac/sleepless.html


    ich hoffe es klappt!


    j'
     
  3. ManU

    ManU New Member

    jau vielen dank ich check das mal!
     
  4. ManU

    ManU New Member

    mhhh hat jemand vielleicht noch ne Idee WOHER das problem kommt, oder wie man es systemkonform beheben kann? das tool ist zwar nett, aber ja wirklich nur ne umschiffung des problems! ich würde gerne wissen, was eigentlich hinter den kulissen los ist! =)
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    versuch mal die PMU zurückzusetzen!!

    ".......iBook (16 VRAM), iBook (14,1" LCD-Bildschirm, 16 VRAM), iBook (14,1" LCD-Bildschirm, 32 VRAM), iBook (32 VRAM) und iBook (Opaque, 16 VRAM)

    iBook Computer (16 VRAM) und spätere iBook Modelle besitzen keine direkte Reset-Taste.

    1. Schalten Sie den Computer aus, wenn er eingeschaltet sein sollte.
    2. Setzen Sie die Funktion "Energie sparen" zurück, indem Sie gleichzeitig die Tasten "Umschalttaste - Steuertaste - Wahltaste - Taste zum Ein-/Ausschalten" an der Tastatur drücken. Drücken Sie bei Verwendung dieser Tastenkombination nicht die Taste "fn" (Funktionstaste).
    3. Warten Sie 5 Sekunden.
    4. Drücken Sie die Taste zum Ein-/Ausschalten, um den iBook Computer neu zu starten....."
    Quelle: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449-#faq6

    Halte die Kombination evtl. auch 10 Sek. wenn es beim 1.Mal nicht klappt.
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    ManU, vielleicht ist der so genannte "Reed Switch" bei deinem Powerbook hin. Das ist ein kleiner Schalter, der per Magnet vom Schließmechanismus des Displays betätigt wird.
    Die Tatsache, dass dein Ruhezustand auf andere Weise herbeigeführt werden kann, macht mich dies glauben.

    Google doch mal ein bisschen nach Reed Switch …
     
  7. imago

    imago New Member

    hab das gleiche problem bei meinem ibook ... seit kurzem ...
    dürfte wirklich am "reed switch" liegen...
     

Diese Seite empfehlen