iBook hat Problem im gemischten WLAN

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von McCormick, 28. Februar 2006.

  1. McCormick

    McCormick New Member

    - iBook G3 800MHz
    - OS 10.3.?
    - Linksys-Router, der von einem PC administriert wird

    Folgendes Problem tritt regelmäßig (immer) in der WG meiner Schwester auf:

    iBook wählt sich automatisch im WLAN ein und kann online gehen; nach etwa 4 Minuten Nichtbenutzung das WLAN (kein Traffic), ist die Verbindung unterbrochen.
    Die daraufhin vom OS vorgeschlagene Netzwerk-Diagnose stellt fest:
    - AirPort: OK
    - AirPort Einstellungen: OK
    - Netzwerkeinstellungen: OK
    - ISP: OK
    - Internet: Fehlgeschlagen
    - Server: Fehlgeschlagen

    Daraufhin muss die angelegte „Umgebung“ neu ausgewählt werden, der Netzwerkanschluss (AirPort) neu ausgewählt werden, und das Netzwerk (Name) neu ausgewählt werden. Dann meldet die Netzwerk-Diagnose, dass die Netzwerkkonfiguration geändert wurde.
    Von jetzt an klappt es.

    Dieses Prozedere muss täglich mehrmals durchgeführt werden und nervt meine arme Schwester sehr.
     
  2. 7sleeper

    7sleeper New Member

    hmm auch schon gehört... problemlösung hab ich keine parat aber ums etwas angenehmer zu machen, schalte den router schnell aus und wieder ein, dann geht meisst die verbindung wieder.
     
  3. McCormick

    McCormick New Member

    Nun haben wir das Problem gelöst:
    Es hing irgendwie mit der zu alten Firmware des Routers zusammen. Nach einem Upgrade derselben läuft alles wie geschmiert.
     

Diese Seite empfehlen