iBook Hirntod -- was tun????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gohanova, 20. Februar 2005.

  1. gohanova

    gohanova New Member

    Das ca 3 Jahre alte 12 Zoll iBook meiner Schwester bleibt seit gestern abend immer beim grauen "Start Apfel" hängen.

    Ausserdem hört man ein deutliches Knachen in der Region der X - Y Tasten der Tastatur -- ????

    sitzt in der ecke die 'Festplatte??

    Sie hat kurz vorher eine DVD geguckt und dann das iBook einfach zugeklapt und eingeschlafen -- heute Morgen wolte sie weiter gucken und ...


    einer eine Idee? :angry:
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, ich. :klimper:

    Erstmal muss die DVD raus - Neustart und dabei die Maustaste gedrückt halten, bis die DVD zu entnehmen ist.

    Und wenn dann das iBook nicht "normal" weiter startet, hier noch mal vorbeischauen.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    System-CD rein Rechner damit starten Festplattendienstprogramm - versuchen die HD zu reparieren.
     
  4. gohanova

    gohanova New Member

    DVD ist schon raus -- immer noch das gleiche Problem ??
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  6. gohanova

    gohanova New Member

    bester Dank bis hierhin -- das werde ich mal versuchen

    Wenn nicht klapt - komme ich wieder :klimper:
     
  7. ihans

    ihans New Member

    naja, mein 3 Jahre altes iBook hat sich vor ein paar Wochen auch gekillt...es war die hd (hat in der Region x/Y Taste klack klack gemacht...und das wars) Aber man bekommt bei ebay gut Geld dafür...
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, das Klicken/Klacken war auch mal in meinem Book der Indiz für frühzeitiges Plattensterben.
     

Diese Seite empfehlen