iBook, iTunes und Kernel Panic

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von boedecker, 26. Dezember 2003.

  1. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo,
    ich wollte heute ca 20 CDs auf meinem iBook (G3 900, 384 MB, Airport, Panther, nicht das neuste Update) importieren. Die erste 15 CD liefen auch ohne Probleme. Nachdem der Lüfter ansprang stoppte der Import. Ich habe alle USB Geräte ab gemacht aber nichts. Der Fehler wiederholte sich immer wieder. Ich konnte iTunes aber immer, mit sofort beenden stoppen, bis der Rechner dann ganz stand. Es kann doch ncht an dem heissen Prozessor liegen, oder? Bei einem Neustart, war ich auf einmal in der OpenFirmware (oder so). Mache ich den Fehler oder ist das Book nur zu schwach auf der Brust.
    Boedecker
     
  2. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi boedecker,

    ich hatte (habe) das gleiche Problem, bei mir lag es daran, das der Prozessor oder der Brückenchip (die sitzen beide unter dem CPU Kühler) zu heiß wurden.

    Da es sich bei meinem 900MHz allerdings um einen Mainboardtausch handelt und ich es durch den Austausch des Kühlkörpers wahrscheinlich in den Griff bekommen habe, sollte es bei dir eigentlich keine Probleme geben.

    Bei mir ist das System auch komplett eingefroren ich konnte also kein Programm per Sofort Beenden stoppen. :rolleyes:

    Viel Erfolg bei der Lösung deines Problems,

    MfG Amigoivo

    :xmas:
     
  3. boedecker

    boedecker New Member

    Danke für Deine Antwort. Sollte ich das iBook reklamieren? Es sind noch 6 Monate Garantie drauf.

    Viele Grüße
    boedecker
     
  4. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Moin

    Wenn du die Möglichkeit hast das System z.B. von einer externen Platte zu Starten, dann probiers doch da nochmal, vielleicht macht er wieder die Grätsche. :crazy:

    Oder mal eine anderes CPU lastiges Programm starten.
    z.B. mit ffmepegX Video kodieren.

    Kannst ja das Programm Aktivitäts Anzeige aus dem Dienstprogramme Ordner starten um die Systemauslastung zu überwachen.

    Oder auf ein iTunes Update hoffen.

    Man könnte auch nach den Feiertagen bei Apple anrufen.

    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

    MfG Amigoivo
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    zur Beruhigung:
    Als ich gestern versuchte eine kopiergeschützte CD in iTunes zu hören/Kopieren hatte ich auch 2x Kernelpanic die ich sonst mit meinem iBook nie habe!

    Denke, es lag an der dämlichen CD
     
  6. boedecker

    boedecker New Member

    bei mir waren es alte und neue CDs. Ich denke, daß es mit der Temperatur zusammen hängt den der Vent lief auf Hochtouren. Das passiert sonst nie. Weiter, habe ich heute das Update auf 4,2 von iTunes geladen. Ich verstehe nicht warum mir nicht aufgefallen ist, daß das noch die 4,1 Version ist.
    boedecker
     
  7. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Im normal Betrieb geht der Lüfter bei mir auch nicht an, wenn er dann mal läuft dann ein paar Minuten auf Hochtouren und dann geht er wieder langsamer.

    Der Lüfter braucht also nicht die volle Umdrehungszahl um den Prozessor zu kühlen, da gibts noch Reserven. :rolleyes:

    Aber die Idee mit dem Kopierschutz ist auch nicht sooo schlecht.

    Good N8,

    MfG Amigoivo
     
  8. hm

    hm New Member

    ..mit dem G5 hast du eine sehr elegante Möglichkeit das Problem mit den kopiergeschützten CDs zu umgehen. Da der Rechner über eine optischen Digitaleingang verfügt kannst du an diesen einen CD-Player anschliesen. Dann z.b. mit SPARK LE
    (kostenlose Audiosoftware) deine CD wie in guten alten Zeiten digital Aufnehmen. Dauert zwar etwas, aber es funktioniert.

    Grüsse Heinz
     
  9. boedecker

    boedecker New Member

    Ich habe gesehen, daß beim importieren die Prozessorauslastung bei 80 bis 90 % liegt. Und das über 2 Stunden....

    Als die CPU wieder cool war, habe ich ohne Probleme die CDs importieren können.
    boedecker
     
  10. boedecker

    boedecker New Member

    @hm
    super Idee. Ich gehe denn mal zu Gravis und kauf mir nen G5. ;-)
    Viele Grüße
    boedecker
     
  11. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hollöle boedecker,

    scheint dann leider doch ein Hitze problem zu sein. :crazy:
    wenn der Fehler reproduzierbar ist, dann würde ich das iBook umtauschen. :crazy:

    Vielleicht bekommst du gegen ein wenig Aufpreis ein G4 iBook. :tongue:

    MfG Amigoivo
     

Diese Seite empfehlen