iBook- Kann man damit Bilder und Video Bearbeitung durchführen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von reinimac, 10. Dezember 2005.

  1. reinimac

    reinimac New Member

    Hallo liebes Forum,


    Meine Frage richtet sich an jene mit Erfahrung mit Videobearbeitung.
    Habe einen iMac G5, jedoch nicht so die Zeit darauf zu arbeiten.
    Überlege mir den Kauf eines iBook´s ( aus Kostengründen)
    Möchte damit meine ca. 1200 Bilder in iPhoto sortieren ev. bearbeiten oder mit iMovie eine Diashow erstellen.

    Habe noch viel Videomaterial digital auf der externen Festplatte.
    Möchte sie scheibchenweise auf das iBook überspielen, einmal sortieren und eventuell den Rohschnitt vornehmen( iMovie). Effekte und Bearbeiten ja sowieso nur auf dem iMac G5 ( wegen Superdrive und Rechenleistung ).

    Meine Frage:

    Kann man mit dem iBook (12´,1,33 Ghz, einfache aktuelle Variante) einfache Videobearbeitung, Rohschnitt vornehmen ?

    Hat jemand damit Erfahrung ?

    Danke für Eure Antworten.

    mfg Reinhart



    :)
     
  2. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    also ich schneide z.Z. ein Urlaubsvideo

    geht alles recht flott

    nur ganz selten kommt mal der bunte Ball

    1 GB wären für Videobearbeitung aber Pflicht
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    bildbearbeitung ist kein thema.
    ein kumpel schneidet auch via final cut.
     
  4. Es geht, natürlich.

    Die ersten Videos habe ich sogar mit einem iBook G3 800 geschnitten und gerendert. Dauert eben ein bisschen länger.
     
  5. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Geht ohne Probleme. Auf meinem iBook mit 1 Ghz funktioniert sowohl iMovie als auch Final Cut. Manchmal dauert das Render halt etwas länger, aber die Wartezeit ist definitiv angemessen.

    Nur der Bildschirm ist für Final Cut etwas zu klein.
     
  6. reinimac

    reinimac New Member

    Welche Datenmenge zur Videobearbeitung ist das Maximum ?


    Was ist der Unterschied zw. dem iBook 12`und 14`?
    mfg Reinhart :)
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Packt dir ne ausreichend große Festplatte rein, dann passt das soweit schon. Du musst ca. 1 Giga pro 5 Minuten Video rechnen, grob geschätzt.

    Der Unterschied zwischen dem 12er und dem 14er ist vor allem die Größe ;)

    Das 14er ist ein wenig schneller, wird sich bei der Arbeit damit aber wahrscheinlich nicht sonderlich bemerkbar machen. Genug RAM sollte drin sein. Ich hab mich damals für das 12er entschieden, weils halt kleiner und somit mobiler ist, zu Hause steht noch ein 17 Zoll TFT, den ich nach Bedarf dran häng (mit Screen Spanning Doctor).

    Wenn du mit iMovie schneiden willst, da reicht dir das 12er Display völlig aus, bei Final Cut z.B. wirds schon etwas knapp. Äh, stopp mal, haben die 12er und 14er Displays nicht die selbe Auflösung? Dann ists eh egal und einfach nur Geschmackssache...
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Diese Frage wird in jeder Gerätegeneration seit 10 Jahren gestellt.
    Ja, man kann Videos schneiden. Videoschnitt (für den Hausgebrauch) ist nicht besonders anspruchsvoll, Bildbearbeitung auch nicht. Selbst ein alter 400Mhz iMac G3 wäre ausreichend.

    Die Apple iApps sind zwar recht langsam, der Rechner ist aber schnell genug für Alles.
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ja. :nicken: 1024 X 768
     
  10. reinimac

    reinimac New Member

    Was ist mit der Auflösung gemeint ?
    Das iBook hat die oben genannte Display Auflösung ?

    Kann man mit Screen Spanning Doctor auch die Auflösung veränderno ,der ?

    Danke Reinhart :)
     
  11. silberprinter

    silberprinter New Member

    Das einzige Problem im Zusammenhang mit der Bildbearbeitung auf meinem iBook ist die "korrekte" Beurteilung der Helligkeit eines Bildes, da der Blickwinkel auf den Monitor einen starken Einfluss auf die Helligkeit des dargestellten Bildes hat. Je nach Blick von weiter oben oder unten ist es mal heller, mal dunkler. Und das macht es schwierig, zu beurteilen, wie es an anderer Stelle - also im Druck oder auf einem anderen Rechner (wichtig für Bilder fürs Internet) o.ä. - aussehen wird...
     
  12. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Die Auflösung meint die darstellbaren Bildpunkte auf dem Bildschirm, also 1024 Punkte auf 768 Bildpunkte beim iBook.

    Wenn du an das iBook nen externen Monitor anschließt, dann kannst du damit nur das Bild spiegeln, also genau das selbe Bild darstellen, wie auf dem iBook. Mit dem ScreenSpanningDoctor kannst du diese eingebaute Sperre umgehen und den zweiten Monitor als Erweiterung benutzen. Ich benutz dann zum Beispiel den externen Monitor zum arbeiten und den Bildschirm vom iBook für Paletten etc. Damit kannst du dann natürlich auch ne Andere Auflösung am externen Monitor einstellen.
     
  13. reinimac

    reinimac New Member

    Verändert Screen Spanning Doctor die Auflösung ?
    Verliert man dadurch die Garantie ?

    Danke für Antworten.

    Gruss Reinhart :)
     
  14. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Wenn Du das iBook patcht um einen zusätzlichen Monitor anzuschließen, kannst Du die externe Auflösung frei wählen. Je nachdem was der Monitor hergibt bis min. 1920

    Der interne LCD bleibt immer auf 1024x768, logisch.

    Bei einem PowerBook kann man den Deckel schließen und komplett nur mit dem ext. Monitor als Hauptmonitor arbeiten, das ist am Schreibtisch sehr praktisch. Keine Ahnung ob sich das auch am iBook patchen läßt.


    Die Monitorerweiterung selber ist problemlos machbar an iMacs und iBooks (such dazu mal hier im Forum)
     
  15. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Meinst du die Auflösung des iBooks? Nein, die wird nicht verändert. Was die Garantie angeht, äh, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, aber mir wäre keine Fall bekannt, dass jemand wegen diesem Patch die Garantie verloren hätte.

    Rein theoretisch müsste die Garantie wohl schon betroffen sein, da es sich bei diesem Patch um einen Eingriff in die Firmware der GraKa handelt. Aber wie gesagt, ich hab bis jetzt noch nicht gehört, dass jemand deswegen die Garantie verweigert worden wäre.

    Aber hier hat garantiert jemand mehr Ahnung von den rechtlichen Dingen.
     

Diese Seite empfehlen