Ibook Kauf Lohnt sich das überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Checker2k3, 12. Februar 2005.

  1. Checker2k3

    Checker2k3 Gast

    Schön guten Tag!

    Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen Mac anzuschaffen bzw. ein Ibook.
    Nur bin ich mir nicht sicherob das für meine Tätigkeiten ausreichend ist.
    Da ich Hobbymäßig ein wenig mit Photoshop und Cinema4d arbeite sollte das ibook dieses auch beherschen bzw. von der Leistung ausreichend sein.
    Außerdem muss es auch möglich sein mit diesem Ibook auch zu Programmieren sowie Datenbanke zu programmieren.
    Da ich nicht sehr viel Ahnung habe auf was man bei dem Kauf achten sollte würde ich mich sehr freuen wenn jemand mir sagen würde ob ein Ibook ausreciht oder ob es schwachsinn ist sich eins zu kaufen
     
  2. benjii

    benjii New Member

    Hier ist ein Mac-Forum. Du wirst also ein entschiedenes "Nein" zum iBook-Kauf hören...

    :D

    Nee, lass mal sehen. Photoshop? Ok, 14- statt 12-Zoll-iBook ist dafür besser. Cinema 4D? Kenn' ich nicht, müssen andere was dazu sagen. Programmieren? Yes. Passende Tools gibt's gratis dazu. Datenbanken? Access gibt's nicht für Mac, dafür Filemaker. Kostenlose 30-Tage-Demo bei www.filemaker.de .

    Hoffe, geholfen zu haben.
     
  3. Checker2k3

    Checker2k3 Gast

    ist ja schonmal was dankeschön. ich hatte sowieso vor mir ein 14er ibook zu kaufen wenn ich dies tue
     
  4. Krikri

    Krikri New Member

    HERZLICH WILLKOMMEN IN DER GESCHLOSSENEN ANSTALT!

    iBook? Muss ich sagen, finde ich unausreichend für deine Tätigkeiten. Alles mit einem i davor (iMac, iBook) ist eher für den Consumerbereich gedacht. Alles mit einem Power davor (PowerMac, PowerBook) ist für Pros. Die Unterschiede: Material, Verarbeitung, bessere Komponenten (schnellere Grafikkarte ist in deinem Fall ja ziemlich essentiell), längere Haltbarkeit, undundund. Halt für Pros.

    k.
     
  5. benjii

    benjii New Member

    Na ja, krikri, da sind sich die Experten uneins. Ich zum Beispiel halte ein iBook durchaus für die meisten der oben genannten Anwendungen für ausreichend. Das Geld, das mehr für ein Powerbook gezahlt werden muss, würde ich stattdessen in RAM und evtl. auch eine Apple Care-Garantieerweiterung stecken.
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Es gibt bei Cyberport 12" Powerbooks(die mit 1,33Ghz combo) für 1239,- glaub ich. Ist ne Überlegung Wert!

    B
     
  7. mmetz

    mmetz New Member

    Hallo,
    meine Frau hat das 14"er iBook und ich ein 15"er 1,3Ghz Powerbook.

    Mein Bildschirm ist wirklich wesentlich besser. Die Grafikkarte ist auch zu spüren, der Preisunterschied ist damit aber nicht gerechtfertigt. (meine Meinung)

    Ich denke das ein iBook eigentlich bis in den Semi-Profibereich ausreicht.

    Einzig wo ich etwas stutze ist, dass ich in letzter Zeit etwas hier im Forum gelesen habe, dass teile des neuen 10.4 die Grafikkarte des ibooks nicht voll unterstützen sollen. (wie Du sieht weis ich nicht viel darüber, müssen Dir also andere erklären)

    Ich fände es aber ärgerlich, wenn ich ein Book kaufe was in einem halben Jahr nicht mehr voll unerstützt wird.

    Grüße
    Michael
     
  8. Checker2k3

    Checker2k3 Gast

    das habe ich auch gesehen aber ein 12er bildschirm ist arg klein besonders wenn man damit auf dauer arbeiten will/muss
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hat aber DVI OUT und somit könntest du sogar ein 23" Cinema HD Display anschließen!

    B
     
  10. HWasow

    HWasow New Member

    Also ich weiß nicht. Ich meine, ich glaube sagen zu können, dass es wenig Leute gibt, die großartige Grafikarbeiten oder Flashanimation oder ähnliches unterwegs machen, auch nicht auf einem 15" PB. Und dann die Frage: Was spricht für ein 12" PB und gegen ein 14" iBook? Ich glaube, dass wird jeder DTPler oder Screendesigner wissen, es handelt sich lediglich um den Anschluß eines externen Monitors. Denn zwei sind immer besser als eins, auch ein 17" PB würde mich nicht so glücklich machen wie ein 12" PB und dafür noch zusätzlich ein 19" Trinitron. Das ist doch optimal, oder wie seht ihr das?
     
  11. ihans

    ihans New Member

    hab am montag mein 12" Powerbook 1,33 combo + 512mb ram von cancom bekommen (insg.1287euro) Der Preis ist echt super, stell dir mal nen ibook mit 60iger Platte und 768mb Raam zusammen, die Graka hat auch doppelten Speicher. habe hier noch nen ollen Moni- wunderbar mit TFT und ext. Monitor.
     
  12. elitehomax

    elitehomax New Member

    hab ein iBook G4 12" siehe Signatur. Photoshop und M$ Office funktioniert tadellos. Seit gestern hab ich WoW, habs auf meinem Windoze PC bisher net installieren muessen, das sagt wohl alles :)


    lg,
    euer troll schamane

    ps: seit WoW weiss ich ueberhaupt erst, dass das schnuckelige ding auch einen Luefter hat *gg*
     

Diese Seite empfehlen