iBook, Keynote, Video/ Beamer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hama, 2. Februar 2003.

  1. hama

    hama New Member

    Nach langjähriger PC-Quälerei möchte ich mir das neue iBook 12' 800Mhz 640MB kaufen.
    In den verschiedenen Foren war wiederholt von Problemen beim Anschluss des iBooks an externe Monitore oder Fernseher die Rede.
    Meine Fragen:
    1. Lässt sich das iBook problemlos mit den mitgelieferten Adaptern an einen Beamer anschließen? Wie ist dann die Auflösung?
    2. Kann ich kurze Videosequenzen von einem VHS-Recorder auf das iBook überspielen und dort z.B. mit iMovie bearbeiten?
    3. Hat schon jemand Erfahrungnen mit Keynote unter G3? (Die offiziellen Systemvoraussetzungen verlangen, glaube ich, G4.)
    Vielen Dank für Eure Antworten an einen zukünftigen "Switcher"!
     
  2. ti2de

    ti2de New Member

    Zu1:
    Weiß leider nicht ob ein VGA-Adapter mitgeliefert wird. Dieser muss unter Umständen zzgl. erworben werden (beim Händler nachfragen). Ansonsten ist das ibook für Präsentationen ideal, da nicht wie beim Powerbook zwischen erweitertem Bildschirm und Spiegelung umgeschaltet werden muss. Einfach an den Beamer klemmen, Beamer einschalten, fertig.

    Zu 2:
    Das ibook hat keinen TV-Eingang. Um VHS auf das Powerbook zu übertragen muss du dieses Digitalisieren. Entweder mit einem Konverter (sehr teuer) oder mit einer digitalen Videokamera mit Analog-in (z.B. Sony Digital 8 Kameras mit DV-In). Dann kannst du das Ganze sogar mit iMovie schneiden und bearbeiten. Allerdings denke daran, dass ein iBook eine relativ kleine Festplatte besitzt. Bei Spielfilmlänge könnte das kritisch werden.

    Zu 3:
    Leider nicht.

    Gruß

    Thomas
     
  3. stefan

    stefan New Member

    ad 1)
    adapter wird mitgeliefert. allerdings darauf achten, den stecker am book richtigen einzustecken (sitzt etwas stramm und muß beim reinstecken einrasten sonst keine bild auf dem beamer. - ging mir mal vor einer präsentation so und war natürlich peinlich)

    auflösung am beamer wie auf dem ibook eingestellt.

    gruß

    s
     
  4. stefan

    stefan New Member

  5. hobie

    hobie New Member

    Habe auf meinem 500er iBook schon x Präsentationen mit beamern gehalten. Das einfachste was es gibt auf erden. Adapter einstöpseln (wurde bei mir mitgeliefert), Beamer an, fertig. Läuft dann unter 1024x768, wie beim iBook auch.

    PS: Musste mich schon mehrmals zusammenreissen um nicht loszulachen als andere mit ihren Vaios ankamen. Erst mal booten, dann den Beamer anschliessen, oft noch synchronisieren, Antivirus abschalten (Hatte ich vor einigen Tagen, da ging wärend der Präsentation der Norton Antiv Virus and und hat genörgelt dass er nicht up-to-date war :) ). Oft waren auch mehrere Neustarts nötig, weil immer irgend etwas nicht ging!

    Da lob ich mir meinen kleinen Schatz. Deckel aufklappen (wird nie abgeschaltet, schläft immer nur), alles anschliessen, los gehts. Dauert keine 30 Sekunden bis dahin *freu* :)
     
  6. hama

    hama New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten! Schade, dass die Videos nicht direkt auf das iBook überspielt werden können, aber ich habe ja noch meinen alten PC...
     

Diese Seite empfehlen