iBook lädt Dritthersteller Batterie nicht durch

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sergios, 24. Januar 2007.

  1. sergios

    sergios New Member

    Hallo Zusammen,

    ich hab mir einen Ersatzakku besorgt, da der originale stark an Leistung eingebüsst hatte. Das Problem mit diesem Akku, der nicht von Apple stammt ist aber, dass er sich nur aufladen lässt, wenn der Computer läuft. Sobald man den Deckel zuklappt oder den Computer in den Ruhezustand versetzt wechselt der Stecker des Netzteils von orange (=laden) auf grün (=nicht laden). Weckt man den Computer wieder auf, bestätigt das auch das Symbol in der Taskleiste.
    Was wurde bis jetzt zur Lösung des Problems getan:

    - OS 10.4.1 mit allen Updates ist installiert
    - PMU- wurde resetiert (Umschalt-ctrl-alt und Einschaltknopf gedrückt
    - PRAM wurde resetiert (alt-"Apfel-P-R bis zum Zweiten Startsound)
    - Das Battery-Update Patch 1.1 konnte nicht installiert werden ("ist auf Ihrem Computer nicht nötig")
    - Unterschiedliche Netzteile wurden verwendet.

    Was noch nicht versucht wurde:

    Lässt sich die Batterie aufladen, wenn der Computer ganz ausgeschaltet ist?

    Auch wenn das ginge, würde es mein Problem nicht lösen, da ich den Computer vor dem zu Bett gehen ans Netzteil hängen möchte und zwar im Ruhezustand, so dass er am nächsten Morgen vollgeladen und nach dem Aufklappen gleich einsatzbereit ist.
    Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass das mit dem Original-Akku nie ein Problem war.
    OK, ich bin mir bewusst, dass ich mir getreu nach "Geiz ist geil" wohl selbstverschuldet das oben beschriebene Problem eingehandelt habe. Ich habe auch den Akkulieferanten angeschrieben, erwarte dort aber vorerst keine echte Lösung des Problems.
    Ich wäre froh, wenn jemand von euch eine Lösung für mein Problem hätte, bzw. ähnliche Probleme hat.

    Besten Dank für eure Hilfe.

    Gruss Sergio
     

Diese Seite empfehlen