iBook läßt sich nicht abschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zalf, 8. Juni 2002.

  1. zalf

    zalf New Member

    Mein 14"iBook, 700 MHz, System 9.2.2 läßt sich nicht "sauber" - also per Befehl - ausschalten oder neustarten, da angeblich noch Programme laufen würden, was aber nicht der Fall ist.
    Mit langem Festhalten der Ein/Ausschalttaste bekomme ich es dann aus, aber so toll ist das ja nicht...
    Außerdem ist die Lampe des Netzteils nicht orange, wenn es den Akku lädt...
    Zalf
     
  2. joerch

    joerch New Member

    Beendest du die progs. mit apple + Q ?
    Und zum ladegerät - hast du das alte "ufoladegerät" oder das weisse rechteckige ?
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das problem mit dem abschlaten hatte ich auch schonmal als ich mehrere benutzer und filesharing aktiviert hatte:

    beende alle programms und gehe dann auf apfel + Q
    melde dich ab und gehe bei dem login auf ausschalten. dann gehts.

    vorausgesetzt du hast mehrere benutzer und filesharing überhaupt aktiviert...
     
  4. zalf

    zalf New Member

    Ich habe das weiße rechteckige Ladegerät, und wenn das iBook aus ist, wir der Akku NICHT geladen! Was soll das?

    Zalf
     

Diese Seite empfehlen