iBook macht Pause

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von trinkweinfix, 2. Mai 2001.

  1. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Mein iBook macht nach jedem Neustart eine 3 Minuten lange Pause. In dieser Zeit reagiert der Rechner auf keinen Tastendruck oder Mausklick.
    Es ist so als ob das iBook eine Netzwerkverbindung oder soetwas sucht.

    Apple Talk oder Filesharing sind nicht aktiviert.

    Weiß von Euch jemand Rat?
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    3 Minuten, gemessen ab dem Anklicken des Neustartdialoges, erscheinen mir nicht sonderlich lange. Das Starten und Neustarten dauert bei mir so knappe 2 Minuten, bei halbvoller HD.

    Gruß
    mackevin

    iBook 466/192 MB/9.1
    (ja ich weiß, das ist noch das alte und das neue ist besser :-( )
     
  3. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    s nicht gemeint.

    Das iBook fährt hoch, irgendwann sieht man alle icon's auf dem Schreibtisch.

    Ab diesem Moment macht es 3 Minuten Pause!
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

  5. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Das Problem ist zum ersten Mal aufgetaucht nachdem ich eine Apple Talk Verbindung mit meinem G4 aufgebaut hatte.
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Schau´doch ´mal in der Kontrolleiste nach, ob Appletalk noch aktiviert ist (Icon mit dem Apple I). Wenn ja, deaktiviere es und prbier´s nocheinmal.

    Am besten ist TCP/IP Verbindung zu einem anderen Rechner. Mache ich auch so. Das ganze funktioniert dann einfach schneller.

    Gruß
    mackevin
     
  7. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Apple Talk ist nicht aktiviert (und was sonst noch so dazugehört).

    Wie stelle ich die TCP/IP Verbindung zum anderen Rechner her?
     
  8. mackevin

    mackevin Active Member

    Zu Deinem Grundproblem fällt mir im Augenblick nichts weiteres ein.

    Wie das mit dem TCP/IP geht, kann ich nicht sofort beantworten, das dauert jetzt einen Augenblick. Als ich das bei meinen Rechnern eingestellt habe, hatte ich noch keine Ahnung von der Materie, das ganze hat Stunden gedauert und ich mußte mehrmals nachfragen. Aber seitdem funktioniert es und ich habe mich mit dem Konfigurieren nie wieder auseinandergesetzt. Ich muß den Kram also jetzt noch einmal nachbauen und das dauert eine Weile. Vielleicht taucht dann auch bei mir Dein Problem auf und wir können diesbezüglich weiterarbeiten.

    Gruß
    mackevin
     
  9. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hi,
    das Problem trat nach Vernetzung auf? Schau mal nach im Ordner "Server" im Systemordner, und lösche ggf. dessen Inhalt.

    Phil
     
  10. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Tausend Dank Phil,

    das war wirklich der Expertentip!

    Nach einer Vernetzung legt der Mac automatisch einen Alias auf den benutzten Server im Ordner Server an, damit beim nächsten Neustart wieder darauf zugegriffen werden kann. Als ich diesen gelöscht hatte, funktionierte die Kiste wieder ganz normal.

    vielen Dank nochmal, bisher hat mir noch niemand weiterhelfen können.

    Trinkweinfix
     

Diese Seite empfehlen