iBook mit Akku oder am Netz?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von NDamm, 17. August 2005.

  1. NDamm

    NDamm New Member

    Hallo, ich habe ein neues iBook (habe endlich den Absprung von Windoof geschafft) und bin begeistert!
    Ich frage mich nur was besser ist, wenn ich am Schreibtsch arbeite: Immer den Akku nehmen und dann neu laden oder lieber das Ntzteil verwenden.
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Niels
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Am Schreibtisch ist empfehlenswert das Netzteil zu verwenden. Dabei wird/bleibt der Akku für alle Fälle geladen und der Akku fungiert auch als Kondensator für das Netzteil und hält so Spannungseinbrüche fern.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Niels. Willkommen in der Anstalt. :)

    Pahe hat vollkommen recht. Am Schreibtisch immer das Netzteil benutzen. Je öfter ein Akku entladen und wieder aufgeladen wird, desto schneller altert er.

    Wenn du mehr über den Akku in deinem iBook wissen willst, kannst du auch auf den Apple Seiten einige interessante Informationen finden.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86284-de
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=18241-de
    http://www.apple.com/de/batteries/
    http://www.apple.com/de/batteries/notebooks.html
    http://www.apple.com/de/batteries/replacements.html

    Viel Spaß mit deinem iBook. :pirat:

    micha
     
  4. Udo-OG

    Udo-OG New Member

    jawoll ja... du kannst den akku immer drinnen lassen.
    wie vorher schon geschrieben...funzt das als kondesator und hält dir spannungsschwankungen fern. keine bedenken vor überladung oder memorieeffekt..im ibook sind lithium-ionen akkus verbaut ..da passiert nix.
    diesen memo kennen nur die alten NC akkus, die es aber in neuen geräten so gut wie nicht gibt.

    mein ibook ist auch immer am netz...hat den nebenefekt...der akku ist immer voll wenn man das book braucht.

    udo

    PS: wann kommen endlich diese lithium-polymer-akkus??
    hab diese schon in anderen bereichen benutz, sind wohl nicht einfach zu händeln...was das laden angeht..aber, stellen leistungsmässig alles bisherige in den schatten. bei einem bruchteil der grösse und des gewichtes.
     
  5. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . d.h. den vollen Akku am Rechner leerlaufen lassen, bis dieser von Selber in den Ruhezustand geht. Die Akkuelektronik merkt sich so den vollen und den leeren Zustand und schickt so den Rechner nicht zu früh schlafen.
    Ich mache das einmal pro Woche und hat sich seither bewährt.

    Gruss smartfiles
     

Diese Seite empfehlen