Ibook Modem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kamikatze, 18. Februar 2004.

  1. kamikatze

    kamikatze New Member

    Ich kann mich mit meinem Ibook (G4 933 und erst 2 Wochen alt!) nicht mehr ins Internet einwählen.

    Ich bekomme die Meldung:
    Auf das Kommunikationsgerät konnte nicht zugegriffen werden.

    in der Log Datei findet sich folgender Eintrag:

    InternalModemSupport::acquirePort: Failure -- acquirePort call from
    InternalUSBModem.kext returned -536870198
    localhost pppd[260]: Failed to open /dev/cu.modem: Device busy

    Kann mir irgendjemand helfen.
    Achja Mac OS 10.3.2

    Das ist mein erster Mac und auch erst 2 Wochen alt . Muss ich Ihn jetzt schon als Reklamation einschicken ?

    Ich bin verzweifelt http://forum.macwelt.de/forum/newthread.php?action=newthread&forumid=11#
     
  2. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Kätzchen,

    auf Anhieb fällt mir nicht viel ein, denn ich brauche das Modem kaum. Versuchen wir mal einen Dialog.

    Hast Du die Netzwerkeinstellungen auch wirklich auf das Modem eingestellt oder zufällig etwas verstellt?

    Schau zuerst mal im Apfelmenü -> Umgebung nach, ob die Umgebung für das Modem ausgewählt ist. Wenn das stimmt rufst Du die Systemeinstellung Netzwerk auf (im gleichen Menü, ganz unten) und überprüfst, ob Du auch das Modem für die Kommunikation ausgewählt hast. Unter "Zeigen" sollte das interne Modem ausgewählt sein.

    Dann sehen wir weiter.

    Delphin
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Gerät busy bedeutet, daß wohl eine andere Anwendung versucht, das Modem zu benutzen. Evtl. Faxempfang eingestellt?
     
  4. kamikatze

    kamikatze New Member

    Ich habe das Modem am ersten Tag nach dem Kauf ausprobiert und es hat funktioniert. Die Einstellungen waren richtig. Ich hab auch schon alles ausprobiert.
    Im Verbinden Menu ist das interne Modem eingestellt. (V92 )
    Es macht auch keine Unterschied ob das Kabel zur Telefonsteckdose eingesteckt ist oder nicht. Die interne Kommunikation zum Modem klappt nicht.
    Bei Windows würde ich jetzt einen anderen Treiber ausprobieren.
    Beim Mac hab ich die vorhanden internen Modem Alternativen (V34, V92, V90 usw. ) ausprobiert.

    Ich habe den Fehler im Mac Support gefunden. Dort betrifft er aber Mac OS 10.2. Die Angebotene Lösung durch Installation eines Modem Updates klappt nicht. System ist auf dem neuesten Stand.

    zu dev/cu.modem: Device busy
    Wie kann ich herrausfinden welche Anwendung das Modem beschäftigt ?
    und diese gebenfalls beenden.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Über die Aktivitätsanzeige oder den Befehl "top" (ohne "") im Terminal kannst du dir alle Prozesse anzeigen lassen. Allerdings sollte nach einem Neustart das Modem freigegeben sein. Oder hast du womöglich die Faxfunktion aktiviert und das Modem versucht, Verbindung aufzunehmen?

    Dieses Script zweimal hintereinander ausgeführt setzt dein Modem zurück:
    http://www.shopperturnpike.com/usefulsoftware/endhangingdisconnect.html
     
  6. kamikatze

    kamikatze New Member

    Ich hab das Ibook natürlich schon neu gestartet. (Alte Windows Angewohnheit).

    Vielen Dank für das Script. Werde es gleich ausprobieren.

    Kann man irgendwie festellen ob das Modem technisch in Ordnung ist und es sich nur um eine Falsche Einstellung handelt ?
    Bei Windows kann man das Modem abfragen und so sehen ob die Kommunikation zwischen Modem un PC klappt.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmm, zum einen kannst du im System Profiler (Dienstprogramme) nachschauen, ob es angezeigt wird, zum anderen wird dir der Modemstatus auch in den Netzwerkeinstellungen angezeigt bzw. im Programm InternetVerbindung

    Achso, und zum iBook gabs vielleicht eine Hardware-Test-CD dazu (gabs früher mal)
     

Diese Seite empfehlen