ibook: monitor schwarz nach ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kitkat, 6. Mai 2005.

  1. Kitkat

    Kitkat New Member

    hallo,

    am dienstagabend funktionierte mein ibook noch brav, ich hab es zugeklappt und heute (freitag) nachmittag wieder auf - da rührte sich nichts. bin davon ausgegangen, dass der akku leer war und hab es aufgeladen. problem: es startet brav, aber der bildschirm bleibt schwarz! akku raus und ram löschen hab ich bereits gemacht, nutzt nix. kann mir jemand helfen, bitte, bin verzweifelt, was soll ich bloß tun!

    daten: ibook g3 800 (aus dem jahr 2003), 640 mb ram, osx 10.3.8 soweit ich mich erinnere.

    mlg kitkat

    p.s. schon längere zeit hat das ruhezustand-lämpchen gezickt und mal geleuchtet, mal nicht. bin davon ausgegangen, dass das am kontakt deckel-boden liegt, der nicht mehr der beste ist. jetzt leuchtet es gar nicht mehr.
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ist wahrscheinlich aus dem Akku gelaufen -
    PMU zurücksetzen - weiß jemand die Tasten-Combi für das iBook?
     
  3. Kitkat

    Kitkat New Member

    apple sagt "Umschalttaste - Steuertaste - Wahltaste - Taste zum Ein-/Ausschalten". meinen die mit steuertaste jetzt crtl oder alt?
     
  4. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wahltaste ist -> alt.
    Also nehme ich an wie beim PB -> Apfel+Alt+Shift+Ein
    Fünf sec gedrückt halten -> Moment warten -> Starten (War's nicht so?)
     
  5. Kitkat

    Kitkat New Member

    habs mit umschalt crtl alt und umschalt ctrl apfel (plus jeweils einschalttaste) probiert. leider tut sich gar nichts. werde wohl am montag zum applehändler müssen damit :-(
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

  7. Mäkki

    Mäkki New Member

  8. soma

    soma Member

    Will nicht schwarzmalen, aber bei einem Freund mit schwarzem iBook Bildschirm wars das Logicboard. Da half alles zurücksetzen der PMU nicht mehr.

    Mach dich hier mal kundig: http://www.apple.com/de/support/ibook/faq/

    soma
     
  9. Kitkat

    Kitkat New Member

    @ mäkki: nö, keine reset-taste, drum hab ichs ja mit der tastenkombi probiert.

    @ soma: vielen dank für den hinweis. sollte es das logic board sein, würde es ja wenigstens ohne kosten repariert werden... die seriennummer "passt" jedenfalls

    mlg kitkat
     

Diese Seite empfehlen