iBook Netzwerk & Internet konfiguration

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von balouthebear, 23. Januar 2003.

  1. balouthebear

    balouthebear New Member

    Hallo,

    Weiss jemand wie ich mit meinem iBook übers Windows Firmennetz an Internet bringe???
    Mit dem Windows Rechner vor mir klappts, aber wenn ich das Netzwerkkabel in´s iBook stöpsle, sagt der IE nix mehr ausser Server nicht gefunden.

    Netzwerk wurde mit den Adressen genau wie auf dem Windoofs Rechner konfiguriert.

    Gruss Balou
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

  3. balouthebear

    balouthebear New Member

    ??? Soviel zum Thema Hilfsbereite nette Mac Gemeinde
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hilfsbereit???
    Ich denke, man kann mir alles unterstellen, nur keine mangelnde Hilfsbereitschaft!

    Zum Thema Crosspostings hab ich schon mal was geschrieben, aber ich scheu mich nicht, Vortreffliches ein zweites Mal zu äußern:

    "Ich hab schon das ein oder andere Mal beklagt, dass von Fragenden, Hilfebedürftigen eine gewisse Selbstbedienungsladen-Mentalität an den Tag gelegt wird:
    Manche -- Entschuldigung -- kotzen hier ihr Probem rein und erdreisten sich, nach nicht einmal einer halben Stunde aufs Heftigste die "ihnen zustehende" Hilfe einzufordern.

    Lange nicht so drastisch wie eben beschrieben, aber doch in die gleiche Richtung gehend, empfinde ich Crosspostings: Hilfesteller mühen sich mit Antworten ab, die im anderen Brett schon gegeben wurden, verpassen Rückfragen, bekommen irgendwann vielleicht gar keine Rückmeldung mehr, weil der andere Thread aufgrund höherer Beteiligung "einträglicher" ist -- sprich: ihre ganze (unentgeltliche!) Arbeit ist vergebene Liebesmüh!

    Das ist sicher unbefriedigend und -- weil man es ja freiwillig und (nochmal:) unentgeltlich tut -- da wird der ein oder andere sich zukünftig nicht mehr helfend beteiligen.
    Man kann von den Amerikanern -- aus aktuellem Anlass -- halten, was man will. Eines aber steht fest: Mac-Foren jenseits des großen Teichs sind, was die Höflichkeit und den gegenseitigen Respekt der Teilnehmer einander gegenüber angeht, den unseren meilenweit voraus.
    Ein wesentlicher Aspekt dieses Respekts ist immer deutlich spürbar: Denjenigen, der mir hilft, obwohl er mich nicht kennt und keine Gegenleistung zu erwarten hat, den will ich nicht über Gebühr strapazieren."

    Selbstzitat: http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=50260#396949
     
  5. balouthebear

    balouthebear New Member

    Mag ja alles sein, aber ich bin halt neuer Mac user, und habe auf mein Posting nur ne Frage nach dem Betriebssystem bekommen.
    Daraufhin habe ich gedacht wenn es ein Mac OS X problem ist wäre meine Frage im OS X forum besser aufgehoben.
    Das hat nichts mit igendwelchen schreien nach Hilfe zu tun, ich wollte nur die richtigen Leute erreichen, was die AppleTalk antwort auf meine Frage im Soft und Hardware Forum ja bewiesen hat.
    Also, entschuldige wenn du dich von mir auf den Schlips getreten fühlst.
    ansonsten bin ich auch deiner meinung weil extreme Crosspostings an Spam Mails
    erinnern und die doch sehr nervig sind.

    Gruss
    Balou
     

Diese Seite empfehlen