iBook neue Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robgo, 27. Dezember 2002.

  1. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    hat jemand einen Tip, welche Festplatte das iBook 600 schneller macht?
    Wollte mir eine größere zulegen und frage mich, ob man damit das Ding auch ein wenig schneller machen kann. (Sollte natürlich auch nicht laut sein.)
    Sonst täts vielleicht auch eine FireWire.
    Gibts hier schon einschlägige Erfahrungen?
    Grüße
    rob
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Also, eine Festplatte macht einen Rechner in diesem Sinne nicht wirklich schneller. Wenn Du eine neue Festplatte kaufst, solltest Du darauf achten, wieviel Umdrehungen pro Minute (RPM) das Ding macht. Langsame Platten laufen mit 4200 und 5400, schnelle mit 7200, ganz schnelle mit 10000 RPM und superschnelle mit 15000 RPM. Ein Zuwachs an Geschwindigkeit ist, wenn überhaupt nur bei Schreib- und Lesezugriffen auf die Platte spürbar. Ob sich auf die Gesamtperformance auswirkt, hängt ganz vom Einzelfall ab. Ich würde also keine Wunder erwarten. Außerdem weiß ich jetzt nicht, ob es Powerbook-Festplatten schneller als 5400 RPM überhaupt gibt. Glaube nicht.

    Grüße
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eine neue festplatte intern bringt vielleicht einen gewissen geschwindigkeitsvorteil, aber sehr viel wird es bestimmt nicht sein.
    im notebooksektor ist das maximum momentan 60 gb bei 5400 upm.

    eine passende einbauanleitung findet sich bei http://www.maceinsteiger.de
     
  4. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    und denk auch an die folgen für den akku wenn er die platte ne million mal inner minute drehen muss !
     
  5. spock

    spock New Member

    - eine schnellere Platte bringt auf jeden Fall etwas !

    insbesondere der Finder wird schneller und das merkt man mehr als alles andere;

    ich habe in mein nagelneues Powerbook 667 gleich eine 5400er Toshiba-HD eingebaut und merke einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs;
    diese Platte hat zusätzlich 16MB Cache und ist leiser als die IBM-Platten;
    die Akkulaufzeit hat sich durch die schnellere Platte nicht verringert.

    gute Auswahl und Preise gibt´s z.B. bei alternate

    Gruß, spock
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Eine schnellere Platte bingt einiges. Ich hatte früher ein iBook 2001 500 CDRW mit der originalen 10GB Platte (grottenlangsam).

    Jetzt habe ich wieder ein iBook 2001 500 Combo mit einer neuen 20 GB Platte (leider keine Ahnung welche , war schon drin) und das System ist spürbarer schneller.

    Selbst unter Jaguar mit 384 MB Ram kann man prima arbeiten.

    lg iMike
     

Diese Seite empfehlen