iBook oder eMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kringo, 4. Januar 2004.

  1. kringo

    kringo New Member

    Hallo,

    für die Familie brauche ich einen neuen günstigen Mac, der zum Spielen, Internet und Bilder, Musik und Office-Arbeiten gebraucht wird.

    Ist das iBook oder der eMac besser geeignet?
     
  2. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Genau dafür habe ich vor einem Jahr einen eMac gekauft, hat sich bisher bestens bewährt.


    Gruß

    Michael
     
  3. mac-pc

    mac-pc New Member

    eMac.....;)
     
  4. bus

    bus New Member

    Für diesen Einsatzzweck würde ich zum stationären, soliden, unkomplizierten und preiswerten eMac raten, der einen ausreichend großen Monitor und Lautsprecher mitbringt. Nur ein iSub muss ggf. mitgeordert werden. Das für den Zweck naturgemäß unzureichend ausgestattete iBook ist dagegen schnell weg oder kaputt. Investiere die Ersparnis in RAM und Festplatte.
     
  5. kringo

    kringo New Member

    Danke für die Antworten; das ist ja eindeutig.
    Wie ist es mit der Lautstärke? Ist der Lüfter laut?
     
  6. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Der Lüfter des eMac ist erheblich lauter als der iMac - das wird auf Dauer stören und ist nicht mehr zeitgemäss. Der iBook wäre in dieser Hinsicht auch im Vorteil.

    Wenn Du die extra Kohle aufbringen kannst, dann ist der iMac Combo mit 15" TFT Monitor als Standgerät die bessere Wahl: Wiederverkaufswert ist auch höher (CRT Monitore sind langsam nicht mehr zu vermitteln) und Du kriegst keine Strahlen mehr ab.
     

Diese Seite empfehlen