iBook oder PowerBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stocky2605, 26. Januar 2003.

  1. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Hi Gemeinde,

    spiele mit dem Gedanken mit ein iBook 800 12" zuzulegen, dazu dann noch ein 512 MB RAM Modul. Ist ja für ca. 1.600 Euro zur Zeit zu haben.

    Ich möchte damit machen: Mozilla (brauche ich beruflich wegen Mail), OpenOffice, naja und dann so Kleinzeugs (iTunes, Photos, DVD anschauen).

    Kann man das noch ruhigen Gewissens kaufen wegen G3 oder lieber 12 " PowerBook (kostet halt 'nen ordentlichen Batzen mehr).

    Danke für Eure Tipps oder Erfahrungen
     
  2. joerch

    joerch New Member

    Ich habe das 4oo Ti-boook, nen kollege von mir hat das 6ooiBook - ich kann nicht sagen das sein rechner langsamer ist...
    issa nich ;-)
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das ibook ist mit sicherheit gut. ich arbeite mit einem powerbook g4. du musst dir einfach überlegen ob du noch einmal einmal einen g3 kaufst, da der fortschritt ja sehr gros ist. mozilla kannst du gratis downloaden, bei openoffice brauchst du aber glaube ich virtualpc. zum dvd schauen ist das pbg4 schon besser, da es einen erheblich grösseren bildschirm hat. itunes 3 kannst du auch downloaden (apple.de).

    Gruss Zack
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Hmm, ich glaube es geht ihm bei den Programmen nicht um kosten, sondern ob sie auf dem G3 iBook auch anständig laufen.

    Mit dem Display passt auch nicht so ganz, weil er zwischen dem 12" iBook und dem 12" PowerBook schwankt.

    OpenOffice läuft auch unter OS X mit Apples X11 ohne VPC!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Wenn du nicht vor hast irgendwas mit Grafik zu tun, dann kannst du getrost ein iBook nehmen.

    Die stärken des G4-Prozessors liegen eindeutig bei Grafikanwendungen. OSX läuft genauso gut auf einem G3-Prozessor!

    Aber wenn du schon überlegst, ein PB zu kaufen, wieso nimmst du dann nicht das 14" iBook, das kostet immer noch weniger Geld als das kleine PB hat aber einen grösseren Bildschirm.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  6. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Hi Gemeinde,

    spiele mit dem Gedanken mit ein iBook 800 12" zuzulegen, dazu dann noch ein 512 MB RAM Modul. Ist ja für ca. 1.600 Euro zur Zeit zu haben.

    Ich möchte damit machen: Mozilla (brauche ich beruflich wegen Mail), OpenOffice, naja und dann so Kleinzeugs (iTunes, Photos, DVD anschauen).

    Kann man das noch ruhigen Gewissens kaufen wegen G3 oder lieber 12 " PowerBook (kostet halt 'nen ordentlichen Batzen mehr).

    Danke für Eure Tipps oder Erfahrungen
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Ich habe das 4oo Ti-boook, nen kollege von mir hat das 6ooiBook - ich kann nicht sagen das sein rechner langsamer ist...
    issa nich ;-)
     
  8. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das ibook ist mit sicherheit gut. ich arbeite mit einem powerbook g4. du musst dir einfach überlegen ob du noch einmal einmal einen g3 kaufst, da der fortschritt ja sehr gros ist. mozilla kannst du gratis downloaden, bei openoffice brauchst du aber glaube ich virtualpc. zum dvd schauen ist das pbg4 schon besser, da es einen erheblich grösseren bildschirm hat. itunes 3 kannst du auch downloaden (apple.de).

    Gruss Zack
     
  9. Xboy

    Xboy New Member

    Hmm, ich glaube es geht ihm bei den Programmen nicht um kosten, sondern ob sie auf dem G3 iBook auch anständig laufen.

    Mit dem Display passt auch nicht so ganz, weil er zwischen dem 12" iBook und dem 12" PowerBook schwankt.

    OpenOffice läuft auch unter OS X mit Apples X11 ohne VPC!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Wenn du nicht vor hast irgendwas mit Grafik zu tun, dann kannst du getrost ein iBook nehmen.

    Die stärken des G4-Prozessors liegen eindeutig bei Grafikanwendungen. OSX läuft genauso gut auf einem G3-Prozessor!

    Aber wenn du schon überlegst, ein PB zu kaufen, wieso nimmst du dann nicht das 14" iBook, das kostet immer noch weniger Geld als das kleine PB hat aber einen grösseren Bildschirm.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  11. tomhaak

    tomhaak New Member

    ' wirklich wird.

    Grüße

    Th
     
  12. tc-one

    tc-one New Member

    G3 reicht völlig. Ohne AltiVek sieht der G4 net so dolle aus. DDR braucht man auch net und der 7500 ist minestens geauso schnell wie die MX420.
    Und das ibook ist wahrscheinlich wesentlich leiser.
     
  13. Macintosch

    Macintosch New Member

    Nur mal so ne Frage nebenbei :
    Haben die Books Lüfter ? Wenn ja...sind die leise ?
     
  14. Tiger

    Tiger New Member

    Mozilla und OpenOffice laufen auf meinem iBook G3/300 tangerine einwandfrei ... allerdings unter Linux. Bin nicht sicher, ob OS X auf dieser Mac-Generation auch so flüssig ist. Bin jedenfalls begeistert.

    Alf
     
  15. tc-one

    tc-one New Member

    Lüfter haben beide nur: Das iBook muß du ganz schön stressen daß der anspringt (2h Warcraft3 z.B.)
    Wies beim PowerBook aussieht weiß ich net.
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    oder legt es mal auf dein bett und lass mal eine cd in mp3's encodieren :))

    RALPH
     
  17. Mapplec

    Mapplec New Member

    Mein PB hat mehr Anschlüße als das iBook, was ich immer als Vorteil empfunden habe. Die Anschlüsse beim jetzigen iBook sind links angeordnet was der größt Schwachsinn ist, vorallem mit einer externen Maus.
     
  18. bastigs

    bastigs New Member

    s kann ich nicht einschätzen, aber mein neues PB 1 Ghz ist sehr angenehm in Sachen Lärm.

    Als verwöhnter Cube-User hatte ich mir vorher schon Gedanken über den eventuellen Lärm des PB's gemacht.

    Wurde aber angenehm überrascht.
     
  19. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Hi Gemeinde,

    spiele mit dem Gedanken mit ein iBook 800 12" zuzulegen, dazu dann noch ein 512 MB RAM Modul. Ist ja für ca. 1.600 Euro zur Zeit zu haben.

    Ich möchte damit machen: Mozilla (brauche ich beruflich wegen Mail), OpenOffice, naja und dann so Kleinzeugs (iTunes, Photos, DVD anschauen).

    Kann man das noch ruhigen Gewissens kaufen wegen G3 oder lieber 12 " PowerBook (kostet halt 'nen ordentlichen Batzen mehr).

    Danke für Eure Tipps oder Erfahrungen
     
  20. joerch

    joerch New Member

    Ich habe das 4oo Ti-boook, nen kollege von mir hat das 6ooiBook - ich kann nicht sagen das sein rechner langsamer ist...
    issa nich ;-)
     

Diese Seite empfehlen