ibook ohne akku permanent unter strom

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SRALPH, 27. Juli 2004.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    da mein akku nicht mehr so richtig will, muss ich das ibook permanent unter strom laufen lassen :(

    leider bin ich dies überhaupt nicht gewohnt und hatte letzte woche auch massive probleme mit meinem system, welches am ende in völligem chaos a la windows endete.
    so habe ich imo ein neues panther laufen.

    und was hat dies mit meinem thema zu tun?

    ich habe nach beenden von panther das ibook immer vom stromkreis getrennt und wenn ich das ibook wieder brauchte, ans stromnetz angeschlossen und die obigen probleme fingen an, als der akku langsam nicht mehr wollte, deswegen jetzt meine frage:

    ist dies richtig so oder muss ich das ibook immer am stromkreis wie ein desktop hängen lassen, wenn kein akku im ibook ist, damit es zu keinen problemen im system kommt, denn das volumen konnte leider wegen irgendwelchen fehlern nicht mehr repariert werden?

    RALPH
     
  2. twotothree

    twotothree New Member

    gibt´s in Powerbooks auch diese kleinen internen Akkus, die z.B. die Uhrzeit usw. speichern. Vor Jahren war in meinem damaligen 7600er auch mal dieser Akku hinüber und daraufhin lief das System wild ...
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    oh sorry, bei mir handelt es sich um ein ibook g3 8oomhz :D
     
  4. twotothree

    twotothree New Member

    und die haben keine interne Batterie, die duch den "großen" Akku oder bei Stromanschluß geladen werden muß????
     
  5. Trapper

    Trapper New Member

    Das iBook hat soweit ich weiß keine Pufferbatterie. Das bedeutet, wenn du das iBook vom Netz nimmst, und den Akku ausgebaut hast, "vergisst" das System Einstellungen wie Datum, Uhrzeit usw. Wenn du das iBook wieder einschaltest müsste eigentlich ein Hinweis kommen, dass das Datum auf eine Zeit vor 19xx eingestellt wurde, was bei manchen Programmen zu Problemen führen kann.

    Lass doch die Batterie einfach im iBook und den Netzstecker dran.
     
  6. twotothree

    twotothree New Member

    hm, weder mein iBook G3 700, noch das PB Ti vergessen Uhrzeit und Datum, wenn werder Akku noch Strom vorhanden.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    hast du das system zwischendrin einfach in den Ruhestand geschickt oder komplett herunter gefahren ?
    Beim ordentlichen Herunterfahren sollte es eigentlich keine Probleme geben wenn zwischendrin die Stromzufuht komplett unterbrochen wird.
     
  8. Trapper

    Trapper New Member

    Also ich hab diesen Hinweis schon öfter bekommen (iBook 700) :confused:

    Vor allem in der Zeit als meine Batterie hinüber war, und ich sie desöfteren mal ausgebaut habe. Ne Pufferbatterie haben die iBooks jedenfalls nicht, falls dieses Doc noch aktuell ist:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58445-D


    Nachtrag: In dem Doc steht ja, dass ein Kondensator die Systemuhr für 10 Minuten mit Strom versorgt. Die Meldung bekommt man dann also erst nach 10 Minuten ohne Netz und Batterie.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    eigentlich sollte bei ausgebautem Akku und ohne Strom es nicht zu Problemen mit dem System kommen, oder?
    Hier steht ein Dell-Laptop. Akku kaputt und ohne Saft. Netzkabel nicht angeschlossen. Mit XP.
    Wird das Ding mit Netzkabel hochgefahren, sind alle Einstallungen da und XP spinnt nicht. Würde mich also wundern, wenn das bei einem Mac so zu solchen Problemen führen sollte.
     
  10. savarez

    savarez New Member

    Also ich mach das ständig zuhause so, dass der Akku aus meinem ibook 600 raus kommt und über Nacht kein Strom dran ist. Meldungen bzgl. der Uhrzeit, die sich bei mir immer auf den 1.1.1970 stellt, bekomme ich dann auch nicht, aber es macht keine Probleme, wenn ich direkt nach dem Hochfahren die Zeit einstelle. Allerdings verwende ich einen Linux Server als Zeitserver, der dem ibook beim Hochfahren die Zeit liefert. Funzt prima...
     
  11. stefan

    stefan New Member

    bei den neuen g4 ibooks empfihelt das handbauch bei längerer lagerung den akku zu entfernen und das book am strom zu lassen. ergo, ibook ohne akku einfach eingestöpselt lassen- nimmt dabei keine schaden.

    gruß


    s
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    es gab mehrere prob's auf einmal und das system wurde vorwiegend normal heruntergefahren.

    imo lass ich ihn komplett am stromnetz, weil ich keine lust mehr auf probleme habe :crazy:

    RALPH
     

Diese Seite empfehlen