ibook & pc-speicher?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ekstra, 14. August 2002.

  1. ekstra

    ekstra New Member

    frage:

    kann ich problemlos pc-sdram (z.b. 512 mb) in das neue ibook einbauen? ist ja zielich billiger als das vom apple-händler.
    gibts da was zu beachten ? außer daß es marke ist.

    mercie vielmoll
    ekstra
     
  2. timmra

    timmra New Member

    Du brauchst einen 144pol.SO-SDRAM! Gibt es z.B. für 179¬ bei www.dsp-info.com.
    Hast Du ihn irgendwo billiger gesehen?
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    ich hab noch nie gehört das es mac-speicher gibt. ist alles ein und das selbe pc mac oder sonstziger speicher. gibt da halt nur qualtitätsunterschiede. das wars schon.
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Meine Rede - danke charly!
     
  5. hapu

    hapu New Member

    ... und dann noch Timing-Unterschiede, der der Hersteller gaaanz leicht einbauen kann (nimm mal einen Original-DIMM aus einem IBM-PC und steck ihn in einen Compaq (wollte sagen: HP) - na, viel Glück ...

    Sicher, die Chancen, dass es funktioniert, sind besser als für einen Dreier im Lotto, aber so einfach "es gibt keine Unterschiede" zu schreiben - das ist übertrieben!

    Bei www.kingston.com kann man das Timing, das die Hersteller vorgeben, recht gut nachvollziehen.
     
  6. ekstra

    ekstra New Member

    frage:

    kann ich problemlos pc-sdram (z.b. 512 mb) in das neue ibook einbauen? ist ja zielich billiger als das vom apple-händler.
    gibts da was zu beachten ? außer daß es marke ist.

    mercie vielmoll
    ekstra
     
  7. timmra

    timmra New Member

    Du brauchst einen 144pol.SO-SDRAM! Gibt es z.B. für 179¬ bei www.dsp-info.com.
    Hast Du ihn irgendwo billiger gesehen?
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    ich hab noch nie gehört das es mac-speicher gibt. ist alles ein und das selbe pc mac oder sonstziger speicher. gibt da halt nur qualtitätsunterschiede. das wars schon.
     
  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Meine Rede - danke charly!
     
  10. hapu

    hapu New Member

    ... und dann noch Timing-Unterschiede, der der Hersteller gaaanz leicht einbauen kann (nimm mal einen Original-DIMM aus einem IBM-PC und steck ihn in einen Compaq (wollte sagen: HP) - na, viel Glück ...

    Sicher, die Chancen, dass es funktioniert, sind besser als für einen Dreier im Lotto, aber so einfach "es gibt keine Unterschiede" zu schreiben - das ist übertrieben!

    Bei www.kingston.com kann man das Timing, das die Hersteller vorgeben, recht gut nachvollziehen.
     
  11. ekstra

    ekstra New Member

    frage:

    kann ich problemlos pc-sdram (z.b. 512 mb) in das neue ibook einbauen? ist ja zielich billiger als das vom apple-händler.
    gibts da was zu beachten ? außer daß es marke ist.

    mercie vielmoll
    ekstra
     
  12. timmra

    timmra New Member

    Du brauchst einen 144pol.SO-SDRAM! Gibt es z.B. für 179¬ bei www.dsp-info.com.
    Hast Du ihn irgendwo billiger gesehen?
     
  13. charly68

    charly68 Gast

    ich hab noch nie gehört das es mac-speicher gibt. ist alles ein und das selbe pc mac oder sonstziger speicher. gibt da halt nur qualtitätsunterschiede. das wars schon.
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Meine Rede - danke charly!
     
  15. hapu

    hapu New Member

    ... und dann noch Timing-Unterschiede, der der Hersteller gaaanz leicht einbauen kann (nimm mal einen Original-DIMM aus einem IBM-PC und steck ihn in einen Compaq (wollte sagen: HP) - na, viel Glück ...

    Sicher, die Chancen, dass es funktioniert, sind besser als für einen Dreier im Lotto, aber so einfach "es gibt keine Unterschiede" zu schreiben - das ist übertrieben!

    Bei www.kingston.com kann man das Timing, das die Hersteller vorgeben, recht gut nachvollziehen.
     

Diese Seite empfehlen