iBook/Powerbook - kaufen oder warten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von resedit, 13. Mai 2005.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Bin am überlegen mir einen mobilen Mac anzulegen. Den G4 immer rumzutragen geht mir auf Dauer ziemlich auf die Nerven. Da nicht abzusehen ist, auf einen mobilen G5 zu warten, habe ich mir überlegt jetzt zuzuschlagen.
    Was es denn genau sein soll bin ich mir noch nicht 100%ig schlüssig, aber warscheinlich wird ein iBook ausreichen, da für intensievere Arbeiten ja noch der G4 zuhause steht!
    Jetzt meine Frage bezüglich Preisentwicklung. Ist es ratsam oder sollte man noch etwas abwarten. Tut sich demnächst was bei den Preisen? Was meint ihr?

    Gruß
    resedit
     
  2. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Genau vor diesem Problem stand ich auch...
    die Antwort: NEIN, die Preise bleiben vorerst so, wie sie sind. Also schlag zu und freu dich über das Book. Welches ich besser finde, siehst du in der Signatur. Allerdings reicht das iBook für alle "normalen alltäglichen" Anwendungen völlig aus.
    Ansonsten ist bei Apple eh nicht voraussehbar, ob, wann und welche Preise geändert werden. Genauso wie man nur rätseln kann, was neu erscheinen wird und was aus dem Programm genommen wird (warum gibt´s keinen iPod G4 mit 40 GB mehr?!?).
     
  3. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Wenn Du Zeit hast würde ich jetzt nicht erwerben, da neue iBook aufjedenfall zu erwarten ist !!!!
     
  4. hm

    hm New Member

    Also mein Motto lautet: "Wenn Bedarf besteht wird gekauft". Würde ich immer auf was besseres Warten käme ich auch wohl nie zum "Arbeiten". Abgewartet wird nur dann, wenn wirklich in der Entwicklung ein Quantensprung ansteht und nicht wegen ein paar mehr oder weniger Megaherzchen.
    Deshalb käme ich auch nie auf die Idee meinen G5 Dual/ 2 GHZ nun gegen das aktuelle Spitzenmodell zu tauschen. Viel warscheinlicher ist da schon das auf meinem nächsten Mac dann schon G6 steht. :smile:
     

Diese Seite empfehlen