iBook-Repair-Programm ausgeweitet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robgo, 23. Juni 2004.

  1. robgo

    robgo New Member

  2. suj

    suj sammelt pixel.

    >>>in Anspruch nehmen...

    gute Frage, mein iBook wäre zwar betroffen, läuft aber wie ne 1

    :)
     
  3. robgo

    robgo New Member

    Das Problem ist das Ende der Gewährleistungsfrist zum 18. Dezember 2004.
    Wenn das Problem bis dahin nicht aufgetaucht ist, läuft das iBook dann stabil oder kann der Fehler noch auftreten? und möglicherweise braucht es gar keinen echten Mangel im LogicBoard / GraKa, weil sich der Wiederverkaufswert nach der Möglichkeit des Auftretens bestimmt.
    Ich hab eigtl. keine Lust, das Ding austauschen zu lassen, schon von wegen der Arbeit und der Weggabezeit, aber ein Auftreten des Fehlers im Januar 2005 wär schon auch saublöd.
     
  4. robgo

    robgo New Member

    Und i.ü. kann ich blöderweise meine Seriennummer nicht mehr lesen. Is einfach weg, huibuhh. Vielleicht, weil das LogicBoard schon mal - und zwar gleich 2 Wochen nach Kauf (mai 2002) - ausgetauscht wurde. Kann also jetzt noch nich mal mehr prüfen, ob ich tauschen muß oder schon alles o.k. ist.
     
  5. Raphi

    Raphi New Member

    Wenn du MacOS X 10.3 installiert hast, kannst du die seriennr. folgendermassen auslesen:

    Im Apfelmenü (oben links) => Über diesen Mac:
    Unter dem grauen Apfelsymbol steht deine MacOS X-version, z.B. Version 10.3.3 => Klick mal darauf, dann erscheint der Build, noch mal klicken => die Seriennummer deines iBooks erscheint.

    Ansonsten: Die iBook-Tastatur hochklappen, oben unterhalb des linken lautsprechers steht die Nr.

    Viel Erfolg,
    Raphi
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Und wann weitet Apple endlich den Service für defekte CD-Laufwerke bei den iBooks aus????? Grummel;(
     
  7. robgo

    robgo New Member

    Das geht eben nicht mehr. Im Systemprof steht sie auch nicht mehr.

    Besten Dank für den Tip.
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    robgo, selbst wenn du wolltest – du kannst das Repair-Programm nicht ohne auftretenden Fehler in Anspruch nehmen.
    Apple tauscht dir nix aus, was noch funktioniert:

    "The Expanded iBook Logic Board Repair Extension Program is a worldwide program covering repair or replacement of the logic board in iBook models manufactured between May 2001 and October 2003 that are experiencing specific component failures."

    Zitat aus der Beschreibung zum Tauschprogramm von Apple, fett von mir …
     
  9. robgo

    robgo New Member

    Einen Versuch wäre es wahrscheinlich trotzdem wert, wenn man die Unannehmlichkeiten auf sich nehmen will.

    Würde mich trotzdem interessieren, ob es da ne Art Inkubationszeit gibt oder der Fehler einfach nicht mehr auftaucht.
     
  10. the_shulz

    the_shulz New Member

    wie sind die anzeichen eines bald eintretendes logic_board problems???
     
  11. robgo

    robgo New Member

    Bemüh doch mal die Suchfunktion. Das Thema ist schon etwas ausführlicher behandelt worden. Hier geht es nur um die Erweiterung des Repair-Programms auf die älteren Modelle.
     
  12. robeson

    robeson Active Member

    Dies pasierte einem Freund (wir haben gerade eben das alte iBook versandfertig gemacht!):

    Zuerst schrottete er seine Sony DV Kamera mit dem iBook danach ging gar nix mehr - Logicboard kaputt. Leider gehörte sein 2001 gekauftes iBook nicht zum vorherigen Austauschprogramm. Er verschenkte deshalb seine Tastatur, den zusätzlichen RAM-Riegel, das Akku und das Netzteil;(
    Durch das erweiterte Austauschprogramm wird das alte iBook wieder laufen und er darf sich jetzt diverse Teilchen neu kaufen... (soviel zu Thema Nächstenliebe!)
     
  13. robgo

    robgo New Member

  14. suj

    suj sammelt pixel.

    >>>in Anspruch nehmen...

    gute Frage, mein iBook wäre zwar betroffen, läuft aber wie ne 1

    :)
     
  15. robgo

    robgo New Member

    Das Problem ist das Ende der Gewährleistungsfrist zum 18. Dezember 2004.
    Wenn das Problem bis dahin nicht aufgetaucht ist, läuft das iBook dann stabil oder kann der Fehler noch auftreten? und möglicherweise braucht es gar keinen echten Mangel im LogicBoard / GraKa, weil sich der Wiederverkaufswert nach der Möglichkeit des Auftretens bestimmt.
    Ich hab eigtl. keine Lust, das Ding austauschen zu lassen, schon von wegen der Arbeit und der Weggabezeit, aber ein Auftreten des Fehlers im Januar 2005 wär schon auch saublöd.
     
  16. robgo

    robgo New Member

    Und i.ü. kann ich blöderweise meine Seriennummer nicht mehr lesen. Is einfach weg, huibuhh. Vielleicht, weil das LogicBoard schon mal - und zwar gleich 2 Wochen nach Kauf (mai 2002) - ausgetauscht wurde. Kann also jetzt noch nich mal mehr prüfen, ob ich tauschen muß oder schon alles o.k. ist.
     
  17. Raphi

    Raphi New Member

    Wenn du MacOS X 10.3 installiert hast, kannst du die seriennr. folgendermassen auslesen:

    Im Apfelmenü (oben links) => Über diesen Mac:
    Unter dem grauen Apfelsymbol steht deine MacOS X-version, z.B. Version 10.3.3 => Klick mal darauf, dann erscheint der Build, noch mal klicken => die Seriennummer deines iBooks erscheint.

    Ansonsten: Die iBook-Tastatur hochklappen, oben unterhalb des linken lautsprechers steht die Nr.

    Viel Erfolg,
    Raphi
     
  18. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Und wann weitet Apple endlich den Service für defekte CD-Laufwerke bei den iBooks aus????? Grummel;(
     
  19. robgo

    robgo New Member

    Das geht eben nicht mehr. Im Systemprof steht sie auch nicht mehr.

    Besten Dank für den Tip.
     
  20. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    robgo, selbst wenn du wolltest – du kannst das Repair-Programm nicht ohne auftretenden Fehler in Anspruch nehmen.
    Apple tauscht dir nix aus, was noch funktioniert:

    "The Expanded iBook Logic Board Repair Extension Program is a worldwide program covering repair or replacement of the logic board in iBook models manufactured between May 2001 and October 2003 that are experiencing specific component failures."

    Zitat aus der Beschreibung zum Tauschprogramm von Apple, fett von mir …
     

Diese Seite empfehlen