iBook runtergefallen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Singtyp, 21. Februar 2007.

  1. Singtyp

    Singtyp New Member

    Hi
    Mein iBook G4 ist vorhin aus einer Höhe von ca 80 cm auf den Boden geknallt ...
    Wenn ich es jetzt hochfahren will erscheint nur der blaue Bildschirm bzw ein Ordnersymbol auf dem angezeigt wird das er anscheinend OS/X nicht findet ..
    kann mir jemand helfen?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    War der Rechner dabei eingeschaltet, als es passierte? Dann wird die Festplatte das nicht überlebt haben. Der Austausch der Platte ist möglich, es gibt einige Anleitungen im Netz, ist aber nicht ganz so einfach!

    Sollte dies so sein, dann kauf dir eine 2,5" Platte mit IDE-Anschluss. Die Daten auf der alten Platte sind weg, wenn es kein Backup gibt.

    Testen kannst übrigens dein iBook, wenn du diesen mit der System-DVD startest oder eine exteren Platte mit System (Backup!) hast! Startet der Rechner, dann liegt es definitiv an der defekten Platte, denn die möge solche heftigen Erschütterungen gar nicht gerne, vorallem dann, wenn sie in Betrieb sind!
     
  3. Singtyp

    Singtyp New Member

    Ja das Teil war eingeschaltet ...verdammt ... danke für den Tip ..
    Hat noch jmd nen anderen Tip / Idee was es sein könnte bzw alternativvorschlag für ne neue Festplatte?
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Probier erstmal aus, ob es noch mit DVD oder externer Platte startet. Und wenn das klappt, dann ist zwar die Platte hin, aber wenn du nicht völlig ungeschickte Hände hast, dann besorg dir eine fette 2,5" Platte und baust sie ein. Und wenn dann noch ein Backup zur Verfügung steht, ist der Zustand vor dem Crash schnell wieder hergestellt. Na, und wenn nicht, dann musst du alles neu Installieren. Schlimm ist allerdings, dass du so alle persönlichen Daten wie Fotos und Musik verlierst...
     
  5. Singtyp

    Singtyp New Member

    na ja die Fotos, Musik etc hab ich noch auf meinem iPod ... die sind nicht weg ...
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Wenn das Book an war, dann wirds wohl nen Headcrash gegeben haben.

    Als neue Festplatte empfehle ich (wie eigentlich immer) ne Samsung Spinpoint. Gibts in verschiedenen Größen, sind recht leise und günstig sind sie auch noch. Schneiden auch regelmäßig bei verschiedenen Test recht gut ab.
     

Diese Seite empfehlen