iBook schmiert beim CD Import ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von boedecker, 28. Dezember 2003.

  1. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo,
    ich hatte dieses Thema Vorgestern schon gefragt. Nachdem ich die Sevicehotline von Gravis mir sagte, daß es ein Sofwarefehler ist, habe ich Panther neu installiert. Pustekuchen. Der gleiche Fehler. Das iBook wird warm der Lüfter geht an und nach wenigen Minuten friert das Sch........ ein. Hätte ich besser ein Windof Rechner kaufen sollen oder habe ich nur Pech. Erst lädt die Batterie nicht richtig und das Book muß nach Holland und nun diese Scheiße (oops). Ich habe im Internet gelesen, daß ein Anruf bei der Applehotline 40 Euros kosten oder habe ich das falsch verstanden. Bitte helft mir. Ich bin sehr frustriert.
    Viele Grüße
    boedecker
     
  2. morty

    morty New Member

    du hast immer 90 tage kostenlosen applesupport ab dem tage der registrierung, wenn man geschickt ist.

    was für eine cd ist das denn ?
    dann kann jemand aus dem forum as auch besser nachvollziehen.
    wenn es eine kopiergeschützte ist, dann liegt es am laufwerk, wobei apple leider selbst in einer serie, verschiedene LW verbaut ... etwas glück ist da bleider manchmal dabei.
    ich habe da noch keine größeren probleme gehabt, besitze aber auch nur wenige kopiergeschützte cds

    ciao, morty

    bevor ich die hotline bezahle, frage ich beim freundlichen händler um die ecke, der mir das teil verthafthat, der weis fast immer auch eine lösung
     
  3. boedecker

    boedecker New Member

    Danke Morty,
    es waren immer andere CDs. Von Buena Vista bis zum Hörspiel war alle dabei.

    Ich denke, um einen Besuch bei Gravis in D´dorf komme ich nicht drum rum. Naja, die Jungs dort sind OK und haben mir immer helfen können.

    Übrigens, ich arbeite schon wieder diverse Stunden am iBook ohne Probleme. Ich bin aber sicher sobald ich wieder CDs importiere bleibt das Din stehen.
    Danke
    boedecker
     
  4. morty

    morty New Member

    bleib am Ball, denn wenn die es nicht hinbekommen, dann kannst du es zurückgeben und in 2 wochen gibt es neue iBooks ;-)

    hast du schon mal versucht, erst die cd auf den rechner zu kopieren und dann erst in iTunes hereinzuziehen und umzuwandeln ?
     
  5. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo boedecker,

    hattest du meinen Tip vom letzten Thread mal ausprobiert?

    Wenn du irgendeinen QuickTime kompatiblen Film auf Platte hast, dann exportiere den doch mal als mpeg4 oder Pixlet, das sollte das iBook so sehr beanspruchen, das der Lüfter angeht. :cool:

    Wenn es dann nicht abschmiert liegt es an iTunes. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  6. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo
    ich habe gerade ne DVD laufen. Ich werde mal eine Audio CD auf die Platte kopieren.

    @Morty
    zurück geben kann ich das iBook nicht. Das habe ich schon seit Juli. Ich möcht auch kein neues.
    PS ich glaube nicht an neue iBooks. Höchstens neuer Chip von IBM. Mal sehen was der 5. Jan so bringt.
    boedecker
     
  7. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi boedecker,

    das DVD abspielen bringt dein iBook nicht dermaßen in Fahrt das es den Lüfter braucht. :klimper:

    Aber, da du ja ne DVD bei der Hand hast, lade dir mal HandBrake runter damit kannst du mit wenigen Klicks dein iBook ins Schwitzen bringen. :embar:

    Eiinfach DVD rein HandBrake starten, DVD Titel und Ton auswählen, Rip klicken und abwarten.

    Nach ca. 15min sollte der Lüfter an sein, du kannst den Vorgang ja nach ner halben Stunde abbrechen, wenns dir zu lange dauert. :rolleyes:
    Am Ende kommt eine AVI Datei raus die deinen Film beinhaltet und sich mit VLC recht komfortabel anschauen lässt.

    Mein iBook hat gestern diese Prozedur 3Stunden lang durchgehalten (war nur 23min Video). :rolleyes:

    MfG Amigoivo

    p.s. Im sauheißen Sommer dieses Jahres, als ich das Mainboard getauscht habe, hat mein iBook gar keine längeren Belastungen durchgehalten. :crazy:
     
  8. boedecker

    boedecker New Member

    Danke für die Info. Ich werde morgen erstmal in den Urlaub fahren. Ohne iBook. Heute habe die restlichen CDs importiert. Jedesmal wenn der Lüfter ansprang habe ich den Import gestoppt. Der Rechner hat sich nicht verabschiedet. Es kann also nich an iTunes liegen. Da ich den Rechner nie bis an seine Grenzen gebracht habe denke ich an einen Hardware-Defekt. Ich halte euch auf dem laufenden.
    tschö
    Bodecker
     
  9. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Moin Boedecker,

    dann wünsche ich dir viel Spaß im Urlaub. :xmas:

    Schade nur das dein iBook zuhause alleine Urlaub machen muss. :angry: ;)

    MfG Amigoivo
     

Diese Seite empfehlen