iBook soll über iMac ins iNET

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 3. Juli 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Hi!

    ich hab ein iBook mit 10.2.1 und ein iMac mit 10.2.6 hier stehen, der imac hängt an einem Mini Vigor und das iBook will cih jetzt zum surfen auf balkon nutzen, dazu hab ich hier ein 20 meter crossover kabel liegen.

    Wa smuss ich nun tun? Muss ich auf dem ibook die treiber auch installieren und die numemr eingeben oder muss ich den iMAc mit dem iNet verbinden und hab dann automatisch zugriff mit dem iBook?

    Gruß
     
  2. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Hba die 2 jetzt mal versucht zu verbinden, also bei beiden mal crossover kabel rien und apfel-k gedrückt aber da passiert nix, es kommt die suche nach nem netzwer findet aber einafch nichts.....ich hab keine idee wie des gehen soll.....ach manno - helft mir! *HEUL*
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    wenn du dem iMac eine feste IP zuweist, kannst du ihn in den Netzwerkeinstellungen des iBook als Router eintragen, dann sollte es funktionieren...
     
  4. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Wie weiße ich dem imac ne IP zu?

    An welchem Mac soll ich dann eigentlich APFEL-K drücken und suchen lassen,a m iBook oder, schließlich wille s ja mit dem iMac vernetzt werden....?!

    DANKE schon jetzt mal ist mein erstes netzwerk.....
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Systemeinstellungen -> Netzwerk
    am iMac: TCP/IP manuell -> Ip eintragen (z.B. 192.11.1.10 oder so), Teilnetzmaske 255.255.0.0
    am iBook: TCP/IP manuell -> IP eintragen (andere als iMac), Teilnetzmaske wie iMac, Router: IP-Adresse des iMac


    Ich kenn mich da auch nicht so aus, aber wenn MacElch auftaucht, wird er mich schon gehörig auf die Schaufeln nehmen und dir das Ganze genau erklären...
     
  6. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    also folgendes:

    Ich tipp das alles da rein wo auch meine isdn internetverbindung drin steht,a lso in selobe Umgebung, ist das überhaupt richtig?

    Da hab ich jetzt dei IP Adresse eingegeben aber dort lässt sich Teilnetzmaske nicht anklicken und ausfüllen. (Also am iAMc das alles)

    Jetzt versuch ich das gleiche mal am iBook....
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    da gibts das Problem, dass du für deine ISDN-Verbindung ja eine Konfiguration brauchst, also musst du für das Netzwerk eine neue Umgebung anlegen und nach aller Einstellerei auf Automatisch gehen.
     
  8. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hey genial!

    Netzwerk funktioniert! Hab jetzt beiden einafch ne IP gegeben, allerdings nichts irgendwie mIT Netzmaske oder Router eingegeben, ich kann jetzt dateien wechseln etc, kein ding, nur das mit dem internet geht ncoh nicht, also ich wähl mich mit dem iMAC ein, Internet Sharing ist aktiviert.....und dann?!

    Beim APFEL-K drücken bietet das iBook an sich mit dme imac zu verbinden, dann gibt es meinen Benutzernamen oder meine HD zur auswahl, ich hab benutzer namen gewählt, richtig? Wo ist unterschied!

    IHR SEID ALLE SO GUT ZU MIR!!! THX
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    du musst den iMac auf dem iBook als Router angeben, dann solltest du aufs Internet zugreifen können...
     
  10. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    versuch ich, nur Router lässt sich nicht anklicken, verstehst was ich mein, da ist gar keine möglichkeit was hin zu schreiben.

    Also oben ist Platz für die IP Adresse die ich ausgefällt hab.

    Drunter steht:

    Teilnetzmaske:

    Router:

    Allerdings lässt sich beides nicht ausfüllen/beschreiben, unter Router steht noch in Klammer (Liefert der PPP-Server)

    Du bist so gut zu mir *fühldichinarmgenommen*
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    hast du oben drüber manuell ausgewählt? (bei Konfiguration)
     
  12. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    j ahatte ich nur es war net auf Ethernet gestellt, hab jetzt alles ausfüllen können, hab als Router die IP des iMacs eingetragen, hab dann aktiviert und APFEL-K gedrückt.....jetzt ist ere erstaml abgestürzt.....muss neustart machen dauert momentle...sin nur 128 RAm drin
     
  13. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    oje jetzt muss ich auch noch zu nem termin....was für ein tag des heute ist......ich kann mich erst gegen halb 6 wieder zu den 2 süßen MACs begeben.....bis dann
    und danke nochmal für die hilfe bis jetzt!
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    ok, ich schau heute abend nochmal rein...;-)
     
  15. SimDos

    SimDos New Member

    hallo allerseits,

    ihr seid ja schon gut vorangekommen mit den korrekten einstellungen, so dass ich nur noch die internetverbindungssharing beisteuern muss :)

    also vorausgesetzt, die beiden mac haben eine unterschiedliche IP, die gleiche subnetzmaske und verstehen sich auch so prima im netzwerk (uebrigens *braucht* man AFAIK fuer 2 macs kein crossoverkabel, nur die doofen dosen brauchen das...), und dein imac geht ueber isdn online:

    dann sollte beim imac gleichzeitig eine isdn-verbindung ins internet und eine ethernet-verbindung aktiv sein; und beim ibook lediglich eine ethernetverbindung.

    soweit, so gut. oeffne an deinem imac in der systemeinstellunge "sharing" den dritten reiter "Internet". wenn da angezeigt wird: "eine verbindung zum internet ueber #geraetXYZ# ist aktiv..." dann aktivier mal das haekchen & drueck den "start"-button :)

    es koennte sogar sein, dass du die routereinstellungen wieder zuruecksetzen kannst. probiers aber erstmal mit der einstellung aus, dass der imac dem ibook als router dient.

    mfg smd
     
  16. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Also danke nochmal für unterstützung, der Daten austausch geht ganz ausgezeichnet.

    Internet Sharing geht aber immernoch nicht!

    Klick ich beim iMac unter
    Sharing>Internet

    zeigt es mir an
    Internet Sharing ein: Die Verbindung über "usbmodem" wird gemeinsam genutzt


    Warum verdammt ghet das jetzt nicht, ich habe unter Sharing>Dienste beim iMac abgeshen von Windows File Sharing alles erlaubt, Firewall ist deaktiviert.

    Muss ich vielleicht noch am iBook das Sharing irgendwie erlauben oder muss ich dort bevor ich ins internet geh auch ncoh irgendwie auf vervbinden klicken obwohl ich mit dem iamc bereits eingewählt bin und das Netzwerk verbunden ist?

    Danke
     
  17. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    muss ich eigentlich nach jedem Neustart das Sharing neu erlauben, das häckchen am File Sharing war heut morgen am iBook sowie am iamc verschwunden...

    Wär aber au kein ding wenn es so wäre....nur internet geht immer noch net.....*suftz*
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    hast du die Konfiguration gesichert?
    dann sollte das Häkchen bleiben...
    zum Internet kann ich dir leider nix mehr verraten, wenn du dir die gemachten Vorschläge nochmal genau durchliest...hast du den iMac am iBook als Router angegeben?
     
  19. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Konfiguration ist eigentlich immer gesichert.....Internet müsst gehn hab alles gemacht wie es hier stand.....naja.......sobald ich mal zeit hab geh ich alles nochmal genau schritt für schritt durch, wichtig ist ja vorallem auch das die sache mit den Datein geht...des geht ja jetzt absolut sahne!

    Danke - dmait wär das erste netzwerk meines Leben angerichtet!



    DANKÖÖÖÖÖÖ
     

Diese Seite empfehlen