iBook Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kubia, 5. Juli 2003.

  1. kubia

    kubia New Member

    Hallo,

    gestern abend habe ich mit meinem iBook (700/384 mb/Jan 03) unter OS 9 gearbeitet, als ich die Meldung erhielt, den Finder wegen Speichermangel neu zu starten. Das habe ich dann auch getan, allerdings war nach dem Bildschirm nur noch ein Ordner mit einem Fragezeichen in der Mitte zu sehen. Habe dann versucht, mit den OS X CDs zu booten, aber hier hängt bleibt der Rechner beim "Preparing Installation" Bildschirm stehen.
    Kann mir jemand weiterhelfen, was ich als nächstes tun sollte, um das System wieder zum Laufen zu bringen?

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Christian

    ------
    iBook 700
    384 MB
    OS X / OS 9.2
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wie lange hast du vor dem "Preparing Installation"-Screen gewartet? Das kann schon mal ein Minütchen oder zwei dauern (gerade beim iBook), eh sich da was tut.

    Versuch's nochmal mit Geduld.

    Wenn wieder nichts passiert, mal den PRAM resetten (vorher CD wieder raus!).

    Beim Start"gong" die Tasten Befehl - Wahl - p -r gleichzeitig (!) drücken und gedrückt halten (!), bis der Start"gong" so drei- bis viermal zu hören war. Dann Tasten los lassen, Finger massieren und hoffen, dass das iBook wieder "lebt".

    Anschliessend mit der Install-CD das Festplattendienstprogramm mal laufen lassen (Platte prüfen, ggf. reparieren).

    *daumendrück*
     
  3. mymy 13

    mymy 13 New Member

    ...und vielleicht auch mal mit der "alt"Taste gedrückt starten, das "?" im Ordner, kann auch bedeuten, dass er das Startvolumen nicht findet.

    Gruß

    Michael
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das klappt nur, wenn er 9 und X auf getrennten Partitionen hat...das hat er aber nicht verraten ;)
     
  5. mymy 13

    mymy 13 New Member

    stimmt, aber ich dachte unter 9 gestartet, dann OSX CD? Aber wer weiß, wer weiß?:)
     
  6. kubia

    kubia New Member

    Hallo,

    vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten. Leider hat die PRAM Methode nix genützt, ich warte jetzt schon ein paar Minuten, aber nach Preparing Installation passiert wieder nichts.

    Ich habe tatsächlich beide Betriebssysteme auf einer Partition installiert, da das iBook von diesem Frühjahr ist, habe ich leider keine OS 9 System-CD, sondern nur eine Software-Recovery CD, die aber nicht bootfähig ist. Von daher muss ich es mit den OS X-CDs probieren.

    Wie könnte ich weiter vorgehen? Gibt es eine Chance, dass ich die Daten sichern kann? Warum könnte das Installationsprogramm nicht starten?

    Liebe Grüße,
    Christian
     
  7. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Versuch mal mit eingeschobener CD, gedrückter "alt"-Taste zu starten. Dann müßte er dir 2 Startvolumes anzeigen, Deines und die CD, CD aktivieren und den Pfeil drücken. Danach das Dienstplatten Festprogramm in der Menüleiste (ist ein Untermenü) aktivieren und unter "Erste Hilfe" Festplatte anklicken, Rechte und Volumen reparieren.

    Sonst weiß ich auch nicht.

    Glück auf

    Michael
     
  8. kubia

    kubia New Member

    Hallo,

    hab deinen Tipp gerade ausprobiert, aber es war nur die CD als Startvolume zu sehen...Ansonsten hat sich noch nichts getan.

    Liebe Grüße,
    Christian
     
  9. mymy 13

    mymy 13 New Member

    und wenn du das aktiviertst startet es nicht? Die Install CD hast du auch schon mal über "apfel C" gestartet? Du mußt irgendwie an das Festplattendienstprogramm kommen.

    Hat sonst noch jemand anderes ne' Idee?

    Gruß

    Michael
     
  10. kubia

    kubia New Member

    Das ist ja gerade das Problem...gibt es nicht eine Möglichkeit über den Terminal oder sowas an das Programm dranzukommen. Bei Windows kann man doch auch über die Dos-Oberfläche an das Programm dran.

    Ich hab auch schon den Apple Hardware Test laufen lassen, der hat keine Probleme festgestellt.

    Ich bin ein wenig ratlos, will aber nicht den Apple Kundenservice bedienen, der mir dann 47 € für ein Problem abknöpft, was vermutlich vor unser aller Nase liegt.

    Liebe Grüße und vielen, vielen Dank,

    Christian
     
  11. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Um ehrlich zu sein weiß ich auch nicht weiter. Wenn das iBook aus diesem Jahr ist müßte der Support doch noch frei von Kosten sein? Aber ob die helfen können?

    Sorry

    Michael
     
  12. kubia

    kubia New Member

    Hallo Michael,

    vielen Dank für die Mühe. Ich werd versuchen, irgendwoher mal ein anderes Paar OS X CDs zu bekommen, vielleicht lag es ja daran. Der Hardware Support gilt für ein Jahr, Software Support über Telefon gibt es bei Apple aber nur für die ersten 90 Tage.
    Was mir gerade noch einfällt ist folgendes: Die Fehlermeldung ist gestern abend aufgetaucht, als ich ein .sit Archiv geöffnet habe. Könnte es vielleicht ein Virus sein?
    Wenn ja, wie kann ich einen Virenkiller auf mein System zugreifen lassen?
    Gibt es überhaupt eine Chance, die Festplatte zu formatieren, damit man evtl das OS neu aufspielen kann?
    Liebe Grüße,
    Christian
     
  13. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Virus ist eher unwahrscheinlich in der heilen Macwelt:)

    Wohnst du zufällig in Hamburg, dann könnten wir es mal mit meiner CD probieren.

    Gruß

    Michael
     
  14. mymy 13

    mymy 13 New Member

  15. kubia

    kubia New Member

    Ne, ich wohne in Marburg. Ich werd aber mal versuchen, im Bekanntenkreis eine OS 9 CD aufzutreiben, vielleicht funktioniert es ja mit dieser. Danke für die liebe Hilfe, könnte man Kuchen per Mail verschicken, hättest Du jetzt einen.

    Alles Gute,

    Christian
     
  16. mymy 13

    mymy 13 New Member

    'Drück dir die Daumen!
     
  17. kubia

    kubia New Member

    Hallo,

    ich hab mir jetzt eine OS 9 CD besorgt, die auch funktioniert, d.h. ich kann immerhin auf die erste Hilfe zurückgreifen. Diese bietet mir dann folgende Fehlermeldungen an:

    Volume System: Keys out of order, 4, 5754
    Volume Daten: Problem: Invalid BTree node size, 4, 0

    Beide Fehler werden als irreperabel angegeben, die einzige Alternative scheint tatsächlich die Neuformatierung zu sein.

    Von daher meine Fragen: Was bedeuten diese Fehlermeldungen und welches Programm könnte sie evtl beheben? Kann ich trotzdem ein Backup machen?

    Liebe Grüße,
    Christian
     
  18. Nackenschalk

    Nackenschalk New Member

    Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich wollte mein iBook unter 9 starten. Als es versuchte hochzufahren, war ebenfalls der ?-Ordner zu sehen, es fand kein Startvolume mehr. Einzige Möglichkeit: ich habe von CD gestartet und das OSX neu drübergebügelt. Jetzt läufts wieder.
     
  19. mb

    mb New Member

    Hi,
    Ich habe schon das 2. mal das selbe Problem wie du, habe mir dann eine externe Festplatte besorgt (z.B. iPod) da drauf ein System installiert, und dann das gestartet, richtiges Startvolume ausgewählt und schwups lief alles wieder.

    Aber irgendwie habe ich jetzt (das 2.mal) eine Vorahnung, dass es nicht mehr so einfach gehen wird. Denn ich habe mal ab der OS 9 Start CD gebootet, und da kam dann die Meldung ich solle die HD neu initalisieren (Formatieren). Habe ich natürlich nicht gemacht (Meine Daten!!!). Habe auch erste Hilfe probiert, nützt nichts. leider...

    Ich denke mein TiBook findet weder das Startvolume vom OS9 noch vom OS X (beides gleiche partition). Gibts da noch andere Tricks?

    Ich gehe am Donnerstag in die Ferien, und möchte vorher noch mein Soundarchiv auf dem iPod erneuern.

    Hilfe!!

    Gruz mb :confused:
     
  20. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo zusammen!

    Hatte das Problem bei meinem iBook 700 CD (Dez. 02) auch. Ebenfalls waren OSX und OS9 auf einer Partition. Als der Rechner unter 9 nach einer Felherlemeldung selbst neu bootete fand er kein System mehr. Ich weiß nur, dass ich es nach einer zweiten "Drüberinstallation" von MacOS X geschafft habe und ich wieder an MacOSX drankam und schließlich auch wieder an OS 9. Aber zur Vosricht habe ich meine Daten gesichert und OS X und OS 9 auf getrennte Partitionen komplett neu aufgespielt. Seit dem ist mit diesem Fehler Ruhe...

    Umsteiger
     

Diese Seite empfehlen