Ibook-Tastatur wackelt - is das normal?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unexperienced, 6. Juni 2003.

  1. unexperienced

    unexperienced New Member

    Habe mein neues Ibook bekommen, doch leider gibt die TASTATUR links oben beim tippen ein wenig nach! Is das normal, oder soll ichs wieder einschicken?

    Grüße
     
  2. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo!

    Herzlichen Glückwunsch!
    Also ich habe auch ein iBook und die Tastatur gibt an unterscheidlichen Stellen auch leicht nach. Das ist ganz normal. Ist eben der Unterschied zwischen iBook und PowerBook.
    Kannst ja noch einmal schauen, ob die Tatstatur gerade sitzt, oder links erhöht ist. Hast Du ein RAM-Upadet durchführen lassen?! Vielleicht sitzt dadurch die Tastatur dadurch nicht 100%ig. Wär auch eine Möglichkeit. die Tastatur wird ob an drei Punkten gehalten. Ein kleine Kunstoffschraube in der Mitte, die einen kleinen Riegel verschiebt, und zwei Riegel mit dem Finger nach hinten zu ziehen links und rechts. Die Kunstsoffriegen muss unter dem Rahmen sein, logisch! ;-)

    Umsteiger
     
  3. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    ich habe auch ein i-Book / 800 Mhz.
    Bei mir wackelt die Tastatur nicht und ich würde es nicht hinnehmen - das ist kein Grund, schlechterer Verarbeitung, nur weil es kein PowerBook ist ! Kostet immerhin auch ne Stange Geld.

    Was natürlich sein kann, wenn Du RAM eingebaut hast, dass da was nicht exakt zusammengebaut wurde.

    Ansonsten würde ich es reklamieren !

    Gruss Macintosch
     
  4. tc-one

    tc-one New Member

    Links unter der Tastatur ist der schacht für die air port karte. Die Tastatur giebt über diesem Hohlraum etwas nach. Ist normal. (giebts auch ab un zu bei ebay son Plastikteil für den air port schacht, schimpt sich "klapperkill")
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    Also bei meinem ibook wackelt nix und gibt nix nach. Ist die Tastatur links oben richtig fest, da ist ja so ein kleiner Mechanismus !?
     
  6. macduff

    macduff New Member

    Ist normal, das ibook ist trotzdem sehr stabil, außerdem gewöhnt man sich schnell daran.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....der Grund ist der, den tc-one nennt. Ich habe aus starker Pappe eine Schablone geschnitten und diese eingelegt. Das Federn ist damit fast weg.

    Gruß R.
     
  8. McMichael

    McMichael New Member

    Nur zur Info: bei meinem PB G4 500 klapperts auch, liegt eher an den dünnen Kunstoffkeyboard, die Apple einbaut ...

    lg timike
     
  9. Macintosch

    Macintosch New Member

    Also dem wiederspreche ich. Wenn es doch ein neues iBook ist, kann man ein " Wackeln " meiner Meinung nach, nicht einfach so hinnehmen.
    Ich hab ja auch ein iBook und da wackelt nix - auch nicht da, wo die Airport - Karte rein gehört.

    Gruss Macintosch
     
  10. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo,
    bei meinem iBook (4 Tage alt) wackelt auch nichts. Die Tastatur ist etwas lauter als bei meinem Acer Laptop aber es steht nicht hoch. Beim Einbau der Airport-Karte habe ich die Tastatur auch nicht wieder richtig eingefügt. Sie stand auch oben links etwas hoch. Ansonsten würde ich den Mangel reklamieren.
    boedecker
     

Diese Seite empfehlen