iBook und Beamer: DVD-Player will nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maccelerator, 25. September 2002.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    iBook an Beamer angeschlossen, Bild ist da, alles OK. Versuche, eine DVD abzuspielen wuitiert der Apple DVD-Player aber mit der Meldung, dass Signal/Auflösung des externen Geräts nicht unterstützt werden. Nutzt auch nix, den Beamer exakt auf die Auflös. des iBooks zu stellen. Liegts an der Bildwiederholrate? Wer hat Erfahrung mit iBook / Beamer / DVD kucken???

    (Hinweis: http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=28331#205924 hat hierfür keine Lösung, mir also nicht diesen Beitrag empfehlen. Ich danke Euch.)
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    unter 9 oder X ?

    Falls unter 9, dann folgendes machen:

    Beamer anschließen, IBook aus Ruhemodus anmachen (Bild erscheint auf Beamer), dann KF Monitore öffnen, den zweiten Monitor (Beamer) weg vom ertsen ziehen, damit man getrennte Oberflächen hat. Jetzt die Menüleiste auf den Beamer ziehen (im KF Monitor in der Vorschau quasi). Apple DVD Player starten und auf Vollbildmodus gehen Space Taste drücken und schon läuft der Film auf dem Beamer.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. unter X habe ich noch keine DVD's angeschaut, sollte aber vermutlich ähnlich funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen