iBook und DSL??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eule, 30. August 2002.

  1. Eule

    Eule New Member

    Achtung Achtung; hier spricht ein Apple-Laie :)

    Ich will mir zu Beginn des neuen Semesters ein Notebook als Ersatz für meinen Win2k-PC (ist das ne "DOSe"??) kaufen. Da ich das nur für Officeanwendungen und Internetsachen benötige, dürfte meine Wahl auf ein Apple iBook (sieht super aus und die techn. Daten haben mich auch überzeugt) fallen.

    Nur hab ich da vorher noch ne kleine Frage bzgl. des Internetzugangs mit nem Apple via DSL. Hab hier halt das DSL-Modem was mit dem PC verbunden ist und dann über RASPPPOE für die Inetverbindung sorgt (also per DFÜ) - geht das mit dem Apple genauso einfach? sind die dafür notwendigen PPPOE-Protokolle beim OS X mit dabei? kann ich weiterhin auf diese dämlich T-Onlinesoftware verzichten? etc.

    wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! Danke

    edit:
    wo ich grade mal dabei bin - hab hier nen Samsung ML-4600 Laserdrucker und leider gibt es auf der Samsung-HP keinen Treiber fürs MacOS. Sind die integriert oder gibt es dafür Drittanbieterseiten?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ethernet-Kabel ins iBook. Unter X bei PPPoE die Eingaben machen. Freuen.

    Also null Problemo. :)

    (zum Laserdrucker kann ich nichts sagen, dafür aber willkommen in diesem Forum :)
     
  3. Eule

    Eule New Member

    hmm...hört sich verdammt einfach an!!

    und noch ne Frage:
    Airport = WLan?
    und kann man mit der entsprechenden Hardware ein iBook und eine DOSe an der Airportbasisstation betreiben?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich meine ja, übergebe aber die Antwort an einen "mehr Wisser" ;-)
     
  5. Eule

    Eule New Member

    und ist denn ein sogenannter "Mehrwisser" hier anzutreffen??? Büüüüüüüüütteeee
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich habe es selbst noch nicht gemacht, weiss aber, daß airport und die wlan-netze der pc-welt die gleichen protokolle verwenden. also kannst du einen win-rechner in ein airport-netz integrieren (apple bietet dafür sogar eine administrations-software irgendwo auf ihrer seite an) und genauso kannst du mit einem mac und airport in drahtlose pc-netze rein.
    das hat ein freundin von mir für ihr powerbook auch gemacht: die haben eine pc-wlan basis zu hause und funken die mit dem powerbook und ihren win-rechner an - keine probleme.

    wenn du die installation von t-dsl genauer wissen willst, dann durchsuche mal das x-brett hier im forum, da gibt es bestimmt jede menge fundstellen und anleitungen zu.
    dsl ist wirklich einfach zu installieren unter os x. unter os 9 braucht man noch spezielle software, unter os x macht das system das alles selber.

    wünsche dir auf jeden fall schon mal viel spass mit dem ibook, sind tolle rechner - hab selber auch eins.
     
  7. Eule

    Eule New Member

    Danke für die Antwort!

    werd mich mal in dem anderen Brett auf die Suche machen, aber erst wenn ich wieder ausm Urlaub zurück bin :)

    zum iBook: dauert noch bis Ende November, bis ich es mein Eigen nennen kann! als Student braucht man immer etwas länger bis man eine Summe zusammengespart hat :)

    greets Eule
     

Diese Seite empfehlen