iBook und externer Monitor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von blarch, 15. März 2005.

  1. blarch

    blarch New Member

    Hallo Zusammen.

    Ich habe ein kleines"Problem" mit meinem iBook. Ich habe mir zum arbeiten einen externen Monitor (17" TFT) gekauft den ich an das iBook anschliessen wollte. Der TFT läuft mit einer max. Auflösung von 1280 x 1024.

    Nun habe ich den Monitor an das iBook angeschlossen und musste feststellen, dass das Bild nur gespiegelt wird. D.h. die Auflösung wird vom Display des iBooks übernommen welche nur 1024 x 768 beträgt. Dementsprechend ist die Darstellung auf dem externen TFT auch schlecht. Ausserdem wird der Monitor nicht erkannt und auch Einstellungen können nicht vorgenommen werden. Will man z.B. die Helligkeit verändern, so ändert sich diese nur am Display des iBooks nicht die Helligkeit des externen TFTs.

    Weiss jemand Rat wie man einen externen Monitor an das iBook anschliessen kann. Wenn das nicht gehen würde wäre das schon irgendwie sch....

    Viele Grüsse
    Wolfgang
     
  2. dawys

    dawys New Member

  3. blarch

    blarch New Member

    Danke für den Link.

    Ich habe auch schon den "Screen Spanning Doctor" heruntergeladen. Doch am schluss werde ich nach einem Passwort gefragt ... ?

    gruss
    Wolfgang
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Auf jeden Fall verfällt die Garantie.
     
  5. blarch

    blarch New Member

    Weiss niemand wie man die Programme installiert - bei dem einen soll man erst ein Programm starten das es gar nicht gibt und bei dem Screen Spanning Doctor soll man ein Passwort eingeben und alle meine Passworter sind unwirksam ... ?

    Gruss
    Wolfgang
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Das klappt sowieso nicht per Software, weil der Moni analog per VGA angeschlossen ist (und auch nicht von Apple stammt). Einstellungen kannst du nur am Moni direkt einstellen. Wie, das sollte im Handbuch stehen!
     
  7. morty

    morty New Member

    zumindest bei dem einen patch sollte es keine probleme geben, vorallem, weilo der problemlos wieder zu deinstallieren ist ... soweit ich informiert bin
     

Diese Seite empfehlen