iBook und Schnurlos ins Netz, geht das ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von machop, 27. April 2003.

  1. machop

    machop New Member

    Hallo Leute,

    Wie kann ich in meiner wohnung überall drahtlos ins internet?
    Ich habe ein iBook 2 usb und einen ganz normalen T-Net anschluss.
    Das ist zwa nicht das schnellste aber es taucht für mich, und ist nicht so teuer.

    Was ist die günstigste möglichkeit dies zu bewerkstelligen, von der Hardware seite her gesehen.
    Von Apple wird zwa das Airport angeboten, aber die Preise hierfür sind ziemlich hoch.

    Für euren rat wäre ich sehr dankbar.

    Grüße

    Hans
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Im Prinzip mit einem WirelessLAN-Router kein Problem. In dein iBook kommt eine Airport-Karte, aber es passen NUR Airport-Karten (keine PCMCIA-Karten) und auch nur die "Airport-Karte 3" (nach IEEE802.11b Norm). Die Airport-Extreme-Karten mit 54MBit/s (nach IEEE 802.11g) passen nur in die ganz neuen PB aus Alu.

    Leider sind (fast) alle Router für den Betrieb mit einem DSL-Modem vorgesehen, kein analoges Modem für deinen T-Net-Anschluß. Es gibt aber ISDN-Router und von Draytek z.B. auch Router für DSL und ISDN, falls du später doch mal wechseln willst. Falls du unbedingt auf analoges-Modem bestehst, dann bleibt nur die Aiport BaseStation von Apple. Die aktuelle Base III (mit AP-Extreme, 802.11g, ist aber abwärtskompatibel zu 802.11b) gibt's in 2 Ausführungen, mit und ohne analoges Modem. Ich weiss jetzt nicht, ob es noch die ältere Base II (snow) zu kaufen gibt, ansonsten aber sicherlich noch gebraucht bei eBay.

    MacS
     

Diese Seite empfehlen