ibook und video-beamer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von misco, 28. Dezember 2000.

  1. misco

    misco New Member

    es heißt, das neue ibook habe einen video-ausgang.
    ist es möglich, einen video-beamer daran anzuschließen?
    hat jemand erfahrung mit dieser kombination?
    hat jemand eine empfehlung für den beamer?

    schon mal danke!
     
  2. aenchman

    aenchman New Member

    hi,
    also, das scheint ein trauriges Kapitel :-(
    ich hab ein neues ibook, und vie adapterkabel läßt es sich auch über den composite-video eingang an einen beamer anschließen, aber:
    die Qualität war grausam schlecht. Das wurde im einschligigen Blätterwald vorher auch nicht so angekündigt, sondern immer nur so dargestellt, daß Präsentationen jetzt möglich sind, die Quali hat niemand beschrieben. Ich hab darauf hin einige foren abgeklappert und hab direkt im apple support-forum dazu (adresse weiß ich leider nicht mehr, da waren aber viele zornige Beiträge, auch von amerikanischen uni-mitarbeitern) dann letztlich die info gefunden, daß es wohl an der 600x 800 Auflösung liegt, die für eine ordentliche Präsentation nicht ausreicht. Wenn man keine besonders anspruchsvollen Werke vorführt (z.B. am TV in kleiner Runde), mag es gehen, aber die pc-ler mit vga-Anschluß (egal wie billig) haben leider die nase vorn. Ergo: für bessere Präsentationen gleich ein Powerbook.
    Sollte hier jemand eine bessere Nachricht haben, wär auch ich dankbar, aber ich erfreue mich jetzt den anderen Vorzügen des ibook und präsentiere mit dem Instituts-Notebook (windoof)- auch wenn ich leiber mit einem schicken ibook Vorträge halten würde ...

    Gruß

    Aenchman
     
  3. misco

    misco New Member

    1000 dank für die ehrliche antwort!
    ich hab mir das ibook jetzt auch noch mal im laden genauer angeschaut,
    festgestellt, dass es nicht mal einen monitorausgang hat...
    schade... so werde ich dann doch zu einem langweiligen schwarzen rechner greifen,
    denn genau für größere präsentationen brauche ich dieses teil.
    kann ich gar nicht verstehen, dass apple daran spart!
    grüße, misco
     
  4. aenchman

    aenchman New Member

    hallo nochmal,
    tja, das ibook ist wohl knallhart nur für die untere user-schiene gedacht. alles, was zu sehr profi-like ist, soll wohl dem großen powerbook vorbehalten bleiben (das hat einen Monitorport...). die sind übrigens nicht langweilig schwarz, sondern es leuchtet ein weißer Apfel auf der Display-Rückseite (auch nicht unschick, aber halt etwas teurer...)
    Gruß und guten Rutsch
    Aenchman
     

Diese Seite empfehlen