ibook vs 16:9 beamer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schnurzelbum, 6. Februar 2006.

  1. schnurzelbum

    schnurzelbum New Member

    Hi Junx hab ne ganz einfache Frage :/

    Will den Beamer über den VGA out vom ibook betreiben.

    Schaft das ibook die 1024 x 720 vom Beamer auszugeben ?
    Bzw kann ich diese mit angestecktem Beamer umschalten ?
    Mir sind nur 1024 x 786 bekannt.
    Wäre gut wenn das Ibook die 1024 x 720 ausgeben kann, so erspar ich dem Beamer das Rechnen.
    mfg schnurzelbum
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hi,


    genauso habe ich es hier (probeweise) auch laufen.

    Das iBook G4 muß allerdings die Auflösung erst lernen, zB mit dem Tool DisplayConfigX

    Damit stellst Du die fehlende 1280x720 (bei mir) ein, bzw. jede andere Auflösung die eben graf in OS X fehlt.
    Mein iBook war übrigens freigeschaltet und spiegelt den Inhalt nicht nur, ich hatte einen zusätzlichen Schreibtisch.

    Jetzt werkelt allerdings ein MacMini per DVI an dem 1280x720 Beamer, das geht auch ohen Tricks direkt per OS X
     
  3. schnurzelbum

    schnurzelbum New Member

    okay danke schonmal für den tipp :) gibts sonnst nochwaas zu beachten ?

    um den screen zu "splitten" benutz ich am besten den doktor oder ?
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Jepp, erst der Doctor, dann dem Büchlein beibringen, dass es noch mehr (Auflösungen) gibt und schon funktioniert das mit dem Beamer.
     
  5. schnurzelbum

    schnurzelbum New Member

    ist der doktor denn ein muss ? , spiegeln würde mir reichen.
    Hab grade den beamer abgeholt und kanns kaum erwarten ihn auf funktionsfähigkeit zu prüfen ;)

    ah habs grade gelesen ich hoff mal ich grill mein book nicht :(
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ja, naja, diese ganzen Schreckensmeldungen hab ich auch alle gelesen, ich kenn aber niemanden, der mit dem Doctor sein Book gegrillt hat. Solang dein Book in der Kompatibilitätsliste von Rutemöller drin steht, dürfte es keine Probleme damit geben. Ich hab den Patch seit nem halben Jahr oder so installiert und hatte bis jetzt kein einziges Problem damit. Nicht mal der Lüfter läuft öfter als sonst.

    Ob der Screen Spanning Doctor ein Muss ist, um die Auflösung ändern zu können, kann ich dir leider nicht sagen. Ich denk aber schon. Habs aber ohne nicht versucht.
     
  7. schnurzelbum

    schnurzelbum New Member

    hab jetzt mal beides installiert , bis mir aufgefallen ist das ich das falsche kabel habe um beamer und book zu verbinden grml +g+

    Morgen umtauschen und am Wocheende mal Testn.

    Der wird nur mit dem Screen Doktor Funktionieren, wenn ich es richtig verstanden habe funktioniert das Tool,dass die auflösung ändert nur soweit wenn der Monitor es mit macht. Da das Integrierte lcd aber kein 1024 x 720 macht geht es normal nicht, da der bildschirm nur gespiegelt werden kann.
    Der Doktor sorgt dafür das 2 Bildschirme da sind und unterschiedlich angesteuert werden können.
     

Diese Seite empfehlen