iBook wacht bei Netzwerkzugriff nicht auf

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delphin, 2. Dezember 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich kann von meinen Rechner über das Heimnetz nicht auf das iBook 800 zugreifen, wenn dieses im Ruhezustand ist (iBook mit 10.3.6, alle anderen Rechner mit 10.2.8). Das iBook erscheint nicht unter "Mit Server verbinden ...". Ich muss es zuerst aufwecken, dann geht es.
    Im Kontrollfeld Energiesparen habe ich beim iBook alle Optionen bezüglich Aufwachen bei Zugriff aktiviert, aber es hilft nichts.
    Was kann ich noch tun?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Wer sein Thema liebt, der schiebt.
    Delphin
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Also wenn das so wie bei Dosen funktioniert (WOL), dann musst du vorher ein Signal zum Aufwecken ans iBook schicken. Glaube da gibt's Programme. Zumindest für Dosen.
     
  4. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Aber so etwas habe ich noch nie gehört. Muss das wirklich sein?

    Delphin
     
  5. Laques2000

    Laques2000 New Member

  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    danke für die Antwort, aber sie hilft mir nicht direkt weiter.

    Mit diesem "wol" komme ich nicht weit. Müsste ich das zuerst für Mac OS X kompilieren? Plattformunabhängiger Quellcode?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen