ibook - warten oder kaufen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von KoPi, 3. März 2001.

  1. KoPi

    KoPi New Member

    Hallo, nach zehn Jahren DOS und Windows möchte ich mir nun einen Apple anschaffen. Ich dachte an das ibook SE. Aber ich weiß nicht, ob es sich eventuell lohnt, noch damit zu warten. Ist es wahrscheinlich, daß es bald neue geben wird (viele dachten ja, man würde aus Tokyo was hören)? Wird es mit MacOS X ausgeliefert werden, wenn es raus ist?
    Würde mich freuen, Eure Meinung dazu zu hören!

    Feude! KoPi
     
  2. zeko

    zeko New Member

    wart bis in den sommer-
    evtl. solltes es dann welche geben. (zudem wird wahrscheinlich auch erst ab dann das macos x mitgeliefert)

    wenn wir glück haben (ich will ja auch eins), ist das dispay auch etwas grösser.
     
  3. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, ich hab mir vor einem Monat auch ein iBook SE Graphite gekauft und bin mehr als zufrieden. Hab auch zuerst gedacht noch zu warten, aber die ewige Warterei nervt und wenn man dann gewartet hat und eins gekauft hat kommt zwei Monate später schon wieder eine überholte Version mit mehr Speicher und schnellerem Prozessor raus. So ging es mir bei meinem ersten iBook. Ich denke, wenn Du Bock auf ein iBook hast dann kauf es Dir, zumal die Special Edition sowieso super ausgestattet ist. Außerdem ist in den iBooks die eventuell irgenwann mal kommen auch noch kein G4-Prozessor drin. Zumal liegen dem iBook Bons bei, mit denen man günstig auf das nächsthöhere Mac OS upgraden kann.
    Und meins läuft super und fehlerfrei. Wie ist das bei einem neu erscheinenden iBook?
    Und der Preis war bei mir auch genial. Über 400DM günstiger als im Apple-Shop!
     
  4. KoPi

    KoPi New Member

    Wo hast Du es denn gekauft :eek:)?
     
  5. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi ?!?!?,

    hab lange gesucht und es schließlich bei www.sendamac.de bestellt für 4279 DM (vgl. Apple-Online-Shop 4699 DM!!!).
    Das einzige was mich ein wenig gestört hat war die Zahlungsweise. Man kann dort nur per UPS-Barnachnahme zahlen. Dafür aber wirklich nur die 4279 DM und keine weiteren Versandkosten. Die Lieferung war auch sehr schnell, innerhalb von 3 Tagen hatte ich das heiß ersehnte Teil :)

    Gruß,

    Martin :)
     
  6. spock

    spock New Member

    Hi KoPi !
    Tipp : wenn Du es Dir leisten kannst - es gibt zur Zeit die letzten G3 Powerbooks für ca. 4900,- (bei MacWarehouse sogar mit 192MB RAM on board) da hast Du mehr für dein Geld!

    Willkommen beim Mac! spock

    PS: zum Thema iBook haben Alle recht - WARTEN,es stehen Neuerungen an = Preissenkungen im Sommer
     
  7. KoPi

    KoPi New Member

    Wo liegen denn die Vorteile beim alten Powerbook? Ist das iBook SE mit 466MHz nicht schneller als das Powerbook G3 mit 400MHz?
     
  8. zeko

    zeko New Member

    viel schneller is es nicht. aber der vorteil den du beim powerbook dann hast ist das display. beim ibook sind es nur 12" bei einer auflösung von 800x600 :-(
     
  9. spock

    spock New Member

    Korrekt !
    Auch die Aufrüst- und Umrüst-möglichkeiten sind beim PB besser; über die sogenannte Expansionbay kann man allerlei hineinpacken, es gibt sogar einen CD-Brenner dafür; aber allein das Display ist den Mehrpreis in jedem Fall wert; selbst bei PC-Notebooks ist das nächstgrössere Display fast immer einen Tausender teurer; irgendwann wird es auch für diese Geräte wieder CPU-Ugrades geben; die Möglichkeiten des iBook werden da nie mithalten können ( dafür ist es schöner )

    spock

    PS: im Benchup von der MacUp liegen beide in der Geschwindigkeit gleichauf
     

Diese Seite empfehlen