iBook - Wo ist der Erste-Hilfe-Doktor?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von karl48, 18. Januar 2001.

  1. karl48

    karl48 New Member

    iBook - ein mir unerklärliches Problem

    Das Problem in Stichworten:
    Rechner friert ein - Neustart
    kurze Zeit später - Rechner friert ein
    Von da ab: Chaos!
    iBook bootet mehr oder wenig zufällig
    - bleibt beim Startbildschirm noch vor dem Laden der Systemerweiterungen stehen
    - bootet überhaupt nicht, Bildschirm bleibt dunkel
    Dasselbe tritt beim Starten mit der System-CD auf,
    dann gelingt eher zufällig das Hochfahren: Laut Erste Hilfe ist die Festplatte okay, dann der Versuch, das System neu zu installieren, dabei friert das iBook ein.
    Einen Tag später wieder eher zufällig: Booten von der CD, System installiert, aber kein Erfolg.
    Und dann das Besondere:
    Zweimal erscheint bei meinen Versuchen das OpenFirmware, ich gebe mac-start ein, aber es wird kein Startlaufwerk erkannt.
    Bis dahin hatte ich OpenFirmware noch nicht kennengelernt (ich benutze macs seit 1988).
    Bei meinen Versuchen habe ich das iBook übrigens auch zwischendurch ohne Akku gestartet
    ( habe anfangs geglaubt, dass das iBook williger ist, aber es ist wie gesagt wohl eher Zufall, was es macht) , natürlich auch mit den verschiedensten Tastenkürzeln (P-Ram, ohne Systemerweiterungen usw.).

    Hat jemand einen Rat, das iBook wieder zum Leben zu erwecken?
     

Diese Seite empfehlen