iCal-Agenda veröffentlichen: Passwortschutz?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Markus1983, 27. Februar 2004.

  1. Markus1983

    Markus1983 New Member

    Heute habe ich mich zum ersten Mal mit iCal befasst, obwohl ich seit über einem Jahr mit OSX arbeite. Von den Funktionen bin ich begeistert, vor allem das Veröffentlichen auf den .Mac-Acount ist genial.

    Meine Frage: Kann ich eine Agenda, welche ich veröffentliche mit einem Passwort schützen, damit sie nur gewissen Personen zugänglich ist?
     
  2. Markus1983

    Markus1983 New Member

    Heute habe ich mich zum ersten Mal mit iCal befasst, obwohl ich seit über einem Jahr mit OSX arbeite. Von den Funktionen bin ich begeistert, vor allem das Veröffentlichen auf den .Mac-Acount ist genial.

    Meine Frage: Kann ich eine Agenda, welche ich veröffentliche mit einem Passwort schützen, damit sie nur gewissen Personen zugänglich ist?
     
  3. Markus1983

    Markus1983 New Member

    Kennt sich niemand mit iCal aus oder gibt es diese Funktion tatsächlich nicht?
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    soweit ich das weiss, muss das derjenige webserver machen oder du legst einen files an,w elcher nur mit passwort versehen ist, ob dies unter .mac.com geht, keine ahnung, denn ich bin bei macnews :D

    RALPH
     

Diese Seite empfehlen