iCal geschützt, warum?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikele69, 26. Februar 2008.

  1. mikele69

    mikele69 New Member

    hallo,
    ich arbeite mit Leopard und habe eine Frage zum iCal: ich erhalte immer öfter die Meldung, ich könne in einem "geschützten Kalender" keine Ereignisse ändern, obwohl ich den Kalender nicht (absichtlich) geschützt habe. Wo kann ich diese Einstellung ändern?

    vielen Dank für eure Tipps,

    Mikele
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Dann hast du vielleicht versucht, einen der abonnierten Kalender oder Geburtstagskalender zu ändern. Das geht nicht! Du kannst nur deine eigenen Kalender, meist "Privat" oder "Büro" ändern!
     
  3. Muenki

    Muenki New Member

    Mal ne ganz blöde Frage: Ich habe auch den Geburtstags-Kalender abonniert und frage mich, wie ich dort die Geburtstage einpflegen kann, wenn der Kalender als "geschützt" nichts aufnimmt?!
     
  4. Tham

    Tham New Member

    Die Geburtstage werden doch aus dem Adressbuch ausgelesen, daher erfolgt die Änderung nur im Adressbuch.
     
  5. mikele69

    mikele69 New Member

    ja, das habe ich... ich habe den computer neu gestartet und jetzt kann ich auch wieder auf den iCal zugreifen :) hab auch gleich ne neue Sicherungskopie gemacht und TimeMachine regelt den Rest.
    Danke für die Ratschläge,

    Mike
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Geburtstage werden auch in Adressbuch eingetragen!
     
  7. Muenki

    Muenki New Member

    Klasse, Danke für den Tipp mit dem Adressbuch, das wusste ich garnicht!!
     

Diese Seite empfehlen