iCal - ich hätt's gern mal gesehen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von franzernst, 13. September 2002.

  1. franzernst

    franzernst New Member

    ... aber es stürzt sofort ab (iBook, OSX 10.2). Hab mehrfach neu installiert, aber ohne Erfolg.
    Meine Frage: ist iCal denn überhaupt gut zu gebrauchen (Alternative zu Outlook???) oder hab ich vielleicht gar nix verpasst??

    Gruß
    fe
     
  2. SHeise

    SHeise New Member

    Outlook? gibts doch unter X nicht.
    Entourage ist (meiner Meinung nach!) besser - aber da streiten sich auch die Geister.
     
  3. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Hi, hab auch ein Ibook mit 10.2, aber Ical läuft auch bei mir nicht, immer unerwartet beendet. Weiß jemand rat?
     
  4. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    hmmm. ich hab gerade gelesen, dass das daran liegt, dass helveticaneue.dfont nicht mehr in meinem library/fonts-folder ist. Tja, den hab ich gelöscht, weil das ja alles unnötiger Platz ist und das System ausbremst ;). Nur, wo bekomme ich den font jetzt her? Ich hab keinen Bock, Jaguar neu zu installieren...
    Gibts da nen Download, ich habe bisher keinen gefunden, obwohl viele das Problem haben...
    Philipp
     
  5. quick

    quick New Member

    kann es dir per mail senden, wenn du willst :)

    p.s.

    ± 700kb
     
  6. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

  7. quick

    quick New Member

    angekommen?

    :)
     
  8. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Jau, danke, Ical geht jetzt *freu*
    Philipp
     
  9. quick

    quick New Member

    bitteschoen :)
     
  10. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    /Library/fonts oder /Users/(user)/Library/Fonts? Ihr seid ja alle mutig, auf der Root-Ebene munter Dateien zu löschen. In einem anderen Thread will jemand gerade das Verzeichnis /Library/Printers wegsäbeln. Das ist doch ein UNIX-System... Da sollte man - sofern man nicht genau weiß, was man tut - überhaupt nur im Home-Verzeichnis herumfuhrwerken!!!

    Jetzt frage ich mich aber doch, wieviele der Probleme mit Jaguar auf solche "Selbstzerstümmelungen" durch die User zurückzuführen sind.
     
  11. typneun

    typneun New Member

    suche mal nach "ical startet nicht" hier im forum... hatte ähnliche probs... leigt vielleicht am suitcase.

    HOPPLA: hätte den thread vielleicht zuerst zuende lesen sollen - peinlich :)))
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Wenn dann an Schriften, die miteinander Konflikte verursachen, dazu ist Suitcase da, diese Probleme zu beheben, wenn man sachgemäss damit umgeht!

    Andre Frage:

    Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wozu iCal per Menubefehl nocheinmal zu "registrieren" sein soll? *wunder*
     
  13. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hast wohl noch nie was von "Schriftenkonflikten" gehört, what? Grad Du, als Graphiker!

    Apple installiert da auf den Systemebenen tatsächlich eine etwas riskante Konstellation von Schriften, welche ich lieber per Suitcase Ausschalten können möchte, wenn ich Schriften von Graphikern übernehmen muss.

    Ich hoffe nur, dass die Programme "ohne" ihre bevorzugten Schriften dann überhaupt noch lauffähig sind (wie unter OS9)! Aber das werden unsere Berufskollegen hier drinnen sicher bald herausgefunden haben ;-)
     

Diese Seite empfehlen