iCal + Kalender: Hinweise erscheinen nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von art.2, 28. August 2013.

  1. art.2

    art.2 New Member

    Hallo,
    schon seit einiger Zeit nervt mich in iCal das Problem, dass bei ganztägigen Ereignissen, die ganz oben im Kalender abgelegt werden, die eingestellten Hinweise bei wiederkehrenden Ereignissen meistens oder gar ganz ausbleiben, ich kann da keine Regel erkennen. Da "Erinnerungen" (iCal), was eigentlich besser funktioniert, keine Wiederholungen bietet, möchte ich für bestimmte Sachen die ganztägigen Ereignisse. Der Kalender, in dem ich die betreffenden Einträge angelegt habe, ist ein lokaler, da ich an diese Tätigkeiten nur im Büro und nicht überall erinnert werden will. Das gleiche Problem habe ich zuhause in Kalender unter Mountain Lion ebenfalls, auch hier bei einem lokalen Kalender.
    Unter Lion habe ich schon einmal sämtliche Preferences etc. von iCal gelöscht, bis iCal im "Urzustand" gestartet ist und dann alle lokalen Termine neu eingegeben - keine Änderung. Mehrfache Recherchen bei Google geben mir das Gefühl, dass ich der Einzige bin, der dieses Problem hat. Auch hier konnte ich bisher kein Thema dazu finden.
    Hat jemand schon einmal davon gehört oder gelesen oder selbst mit dem Problem zu tun gehabt?
    Die Rechner: iMac / iCore5 / 2,5 GHz / 10.7.5 und MacBook Pro / iCore/ 2,0 GHz / 10.8.6

    Gruß,
    Horst
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Schau mal nach was in den Voreinstellungen eingestellt ist. Im Menü "Einstellungen => Warnungen" gibt es die Untermenüs Ereignisse, Ganztägige Ereignisse und Geburtstage, zu denen man die Meldungs-Zeiträume unterschiedlich einstellen kann. Möglicherweise sind die Meldungen auch deaktiviert.

    MACaerer
     
  3. art.2

    art.2 New Member

    Hallo MACaerer,
    diese Einstellungsmöglichkeit, die es allerdings nur in 10.8 und nicht unter 10.7 gibt, habe ich wohl gefunden. Aber dort kann ich anscheinend nur fest definierte Hinweiszeiten einstellen. Die von mir individuell eingegebenen Benachrichtigungstermine, die man ja definitiv festlegen kann, sind davon wohl nicht betroffen. Interessanterweise funktionieren die Hinweise, wenn ich den lokalen Kalender in einem anderen Nutzeraccount auf dem gleichen Rechner abonniere! Das verstehe wer will.
     

Diese Seite empfehlen