iCal Kalender im Netzwerk freigeben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tuvix, 27. Dezember 2009.

  1. tuvix

    tuvix Member

    Hallo zusammen,

    wir sind im Büro mehrere Leute und würden gerne gegenseitig unsere iCal-Einträge zum lesen freigeben. Also nicht über MobileMe, sondern eigentlich ganz simpel über unser internes Netzwerk. Weiß jemand, wie das geht? In der iCal-Hilfe steht nämlich nichts darüber.
    (OS X 10.5)

    Grüße
    tuvix
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das geht so einfach auch nicht. Dazu braucht man eigentlich einen Server, z.B. einen Mac mit der Server-Version des MacOS'. Dann kann jeder einen oder mehrer Kalender einsehen und auch bearbeiten. Ich nehme nämlich an, dass das auch gefordert ist, denn Abonnieren von anderen Kalendern klappt auch ohne MoMe! Aber an denen kann nur der Urheber selbst verändern...
     
  3. tuvix

    tuvix Member

    Hallo MacS,
    vielen Dank für die Antwort!

    Es würde genügen, wenn wir die Kalender gegenseitig einsehen könnten, bearbeiten ist nicht notwendig. Geht das im lokalen Netzwerk auch ohne Server?

    Herzliche Grüße
    Tuvix
     
  4. geebee

    geebee New Member

    Ohne Server macht das nicht wirklich Sinn. Du könntest nur die User erreichen, die gerade online sind.

    Bei der Terminplanung möchte man aber wissen, ob alle Teilnehmer zu einem bestimmten Termin Zeit haben und ob Resourcen (Räume, Beamer u.a.) verfügbar sind.

    Das alles funktioniert mit OSX Server sehr einfach. Es gibt auch einiges an Software wie Kairo, Lotus, Exchange - aber bedenke - der kleiste OSX Server (mac mini) kostet inkl. OSX Server für unbegrenzte Teilnehmer nur 1.000 Euro - so viel kostet normal nur die Software für ein paar User

    Tipp: Gehe in iTunes unter Podcast - Dort gibt es einen Eintrag mit "Apple Quick Tour of Leopard Server". Du wirst sehen, einfacher geht es nicht
     

Diese Seite empfehlen