iCal läßt sich nicht mehr ausschalten? kennt das jd?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macuta, 14. Januar 2004.

  1. macuta

    macuta New Member

    Hallo, das habe ich noch nie erlebt (seit osx, derzeit 3.2): IPhoto startet nicht, im "sofort beenden" wird iCal rot angezeigt und es kommt eine Meldung wie "programm meldet sich nicht" oder so. iCal kann nicht beendet werden, iPhoto kann nicht starten, safari und itunes funktionieren wie immer, Abmelden geht nicht, der bunte Ball rollt und rollt, ausschalten geht nicht, nur der Klammer-Notgriff hilft.
    Vorher hatte ich ein Netz mit einem Windows-Labtop aufgebaut, dann Ruhezustand und dann das.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Zugriffsrechte repariert ?
     
  3. macuta

    macuta New Member

    Zugriffsrechte repariert - bin nicht ins Festplattendienstprogramm. Sollte ich das zukünftig vorbeugend machen, wenn ich mal wieder mit Windows vernetzt war?
    Seit dem Neustart läuft alles wieder fabelhaft, ich war nur gefrustet, weil ich jetzt den Windows-usern nicht mehr erzählen, kann, dass ich siet 2 Jahren (seit os x) keinen Absturz hatte.
    OK. der Mac lief ja noch, aber trotzdem!
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    tja, manchmal kommt eben auch der Mac durcheinander, vor allem, wenn er mit der dunklen Seite der Macht konfrontiert wird ...

    ;)
     

Diese Seite empfehlen