iCal unbenutzbar lahm!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 8. Oktober 2002.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Ist iCal nur bei mir so uuuuunendlich lahm?
    Oder soll das so sein?
    Ich finde es grauenvoll langsam, wehe ich will ein neues Ereignis anlegen... Dabei gefällt mir die Oberfläche wesentlich besser als die von PalmDesktop.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    liegt wahrscheinlich auch stark am rechner bzw am prozessor:
    auf meinem g4 466 ist es echt lahm, auf dem 800 mhz imac g4 ist es schon ein stück schneller.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    oh, ja ich hab 400mhz. Ein Stück schneller, heisst das schnell? Oder immer nach langsam ;-) ?
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das bedeutet immer noch langsam.
    irgendeiner muss diesen staubsauger dual 1,25 ghz ja auch kaufen ;-)
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    ... bin ich froh, dass ich eh kein Geld habe ;-) ...
     
  6. oli977

    oli977 New Member

    was meinst du mit "echt lahm"? bei mir läuft der eigentlich ganz flüssig: reinklicken, zack, terminname eingeben, zack, doppelklicken.......
    ich habe auch einen g4 466, 768 mb. mein einfruck ist nicht das ical lahm ist, im gegenteil....

    gruss
    oli
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    Dann bist wohl du lahm und passt zu deinem Computer.
    Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber das bei dir die Apple Wunder-Applikation rennt wie die sau, und bei allen anderen lahmt ist doch komisch.

    Bei Dir wird bestimmt bei jedem 10er Update auch der Rechner spürbar schneller - oder?
     
  8. Eddy

    Eddy New Member

    Ich will dir nicht zu nahe treten...' :-((
     
  9. oli977

    oli977 New Member

    @apoc, ganz ruuuig, et läuft. vielleicht ist mein schnelligkeitsgefühl lahmer als deins, mag sein. trotzdem kann ich nicht nachvollziehen, warum ical so "langsam" sein soll. die aktionen werden von der software sofort "beantwortet", ich habe also nicht den eindruck das ical erst rumrechnet bevor es eine aktion ausfuehrt. der finder in 10.1.5. war fuer meine begriffe lahm.

    mein rechner ist mit jaguar etwas schneller geworden, ja. das beschränkt sich aber auf den finder.

    gruss nach schwaben...
     
  10. TD

    TD New Member

    iCal finde ich auch nicht lam...
    Was an iCal einfach sch.... ist, sind die
    fehlenden Funkionen ;-)

    HIER SOLLTE ECHT MAL EIN UPDATE HER...
    schön gemacht ist das Progi.... real Apple like...

    Kopf hoch... MAIL ist auch noch richtig fett geworden!
    Mit Abstand meine *Lieblings-Mail-App*
     
  11. apoc7

    apoc7 New Member

    scroll mal durch die Monatsübersicht (ja die, die rechts ist, und sich weigert bei Monat anzufangen ;-)

    Da ist bei mir lahm. Nunja, hab halt auch nur nen G4/400/ATI8500...

    Mail ist zum Beispiel vieeeellll besser...
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Das ist eine typsiche iApps-Krankheit.
    Jede 1.0 Version aller iApps war bis jetzt nicht wirklich schnell und funktionell, auch iTunes war anfangs nicht wirklich eine alternative zu anderen Playern.

    iTunes und Mail sind die besten Beispiele dafür, dass in den Programmen viel drinnen steckt und es nur optimiert werden muss.

    Auch iCal wir ein Update nach dem anderen erfahren und jedesmal besser werden.

    iSync kann man da nocht nicht einschliessen, weil das ist ja noch eine offizielle Public Beta. (wie iCal meiner Meinung nach auch eine Public Beta ist obwohl Apple meint es sei ein Final Release, es hat noch zu viele kleine Bugs).

    Schwamm drüber.

    So merkt man wenigstens, dass sich die Apple-Programmierer wirklich Mühe geben um alles rauszuholen aus einem Programm und noch mehr rein zu stecken.

    Abwarten und Tee trinken.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    auf meinem 466er g4 ist das aufziehen eines neuen termins in ical ziemlich lahm. da merke ich nix von quartz extreme oder anderen scherzen. auch das umschalten zwischen tages-, wochen- und monatsansicht läuft bei mir nicht in zufriedenstellender geschwindigkeit.
    zudem kommen scheinbare kinderkrankheiten wie die grundsätzlich falsche positionierung des programmfensters nach dem start.
    über isync und seinen bescheidenen funktionsumfang rede ich jezt besser mal nicht, da funktioniert der palm desktop mit meinem palm besser im datenabgleich.
     
  14. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    hab zuhause 500 MHZ, u. 867 MB RAM und iCal läuft sehr schnell... no Problemooos

    vielleicht einfach System neu aktualisieren oder so... dann läufts oder es liegt an Arbeitsspeicher???
     
  15. apoc7

    apoc7 New Member

    Nen,da sind doch die Monate untereinander (links unter den Kalendernamen).

    1. fängt da die Woche nicht bei Montag an, wie angegeben, und zweitens kann man da nicht mals chnell ein paar Monate scrollen - das ist lahm!
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nein, es liegt nicht am ram, und ich hatte - wie viele andere auch - ein frisch installiertes system, als ical kam.
    entweder unterscheiden sich die jeweiligen wahrnehmungen sehr stark voneinander oder das programm läuft auf unterschiedlichen rechnern unterschiedlichen fix.
    hab eben einen neuen dual g4 gesehen, da war es auch ziemlich fix.
    werde mal demnächst wieder einen versuch mit meinem imac 800 starten.
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    also lahm ist es bei mir, ein neues Eregnis anzulegen, oder eines z ändern. Da klick ich rein, und dan passiert erst mal gar nichts.
    Programmstart an sich ist auch sehr lahm.
    Entourage läuft dagegen sehr flüssig, mail oder andere iapps auch. nur iCal eben nicht.

    G4 400 mit 700MB RAM.
     
  18. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Auf meinem PowerBook G4/400 ist's (sorry) arschlahm... Habe aber auch fünf Kalender abonniert und auch sonst sehr viele (historische) Termine, die meisten aus Entourage importiert....
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe heute sämtliche Geburstage und sonstige jährlich wiederkehrende Ereignisse an einem IBook 500 eingegeben und bin mit Ical soweit zufrieden. Von der Schnelligkeit oder Ansprechverhalten könnte es schon ein bißchen besser sein wenn man ein neues Ereignis erstellt.

    Was dahingehend relativ schnell geht ist die Ereignisse im Wochenformat beliebig zu verschieben.

    Gruß

    MacELCH
     
  20. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich geb auf. Apple iApps sind super.
     

Diese Seite empfehlen