ICC profilverlust problematisch?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ab, 5. März 2004.

  1. ab

    ab New Member

    ich soll zwei files zusammensetzen. beide haben das gleiche icc profil eingebettet.

    wenn ich jetzt ein tool wie das von canon benutze, um die teile zusammenzufügen, habe ich ein resultat OHNE profil.

    frage: wenn ich dem neuen werk in photoshop einfach das profil frisch zuweise, ist dann alles wieder in ordnung?

    ab
     
  2. ab

    ab New Member

    antwort selbst gefunden: man "assigned" das profil einfach wieder.

    ab
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Der bug hat folgenden Hintergrund:

    > Canon Inc. has agreed to correct future versions of FVU to mark conversions from 10D RAW files that have been marked for Adobe RGB as untagged in order to be consistent with the policy for in-camera JPEGs, but it is important to understand that they won't embed an Adobe RGB profile directly when the file is written, because that feature is controlled by the DCF file format which Canon uses, and which is administrated by JEITA, the Japanese Electronics & Information Technology Association. If you think Adobe RGB should be embedded as a color space tag when the file is written, then your argument is with JEITA, not Canon. In other words, DCF file format does not allow vendors to embed any color space tag unless it is either sRGB or untagged. If you're unaware of this, I would encourage you to read the official specifications document for DCF. Here's the URL:

    http://it.jeita.or.jp/document/publica/standard/exif_eng/Dcfe.pdf<

    Chuck Westfall, Director/Technical Information Dept. Camera Division/Canon U.S.A., Inc.

    Obiges trifft nicht zu, wenn Du einen RAW-Converter, wie ACR benutzt.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    ??? Was hat denn RAW mit abs Frage zu tun ???

    doch zu dunkel im Schweizertal?

    Ich weiß allerdings nicht, was es bringt, "irgendeiner" Bilddatei einfach ein Profil anzuhängen...und was der Canon-Stitcher mit den Farbinformationen der Bilder macht, außer, sie wegzuschmeissen...

    ;)
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Sonnefinsterniß in Läp? - wer english kann hat Vorteile...

    wie oben beschrieben, weisst das canon FVU einer Aufnahme immer sRGB zu, egal was man an Camera & software eingestellt hat. Auch wenn kein profil gewünscht wurde....>n other words, DCF file format does not allow vendors to embed any color space tag unless it is either sRGB or untagged. <

    Der richtige Weg wäre also, das Bild in Ad 98 zu konvertieren, oder es in sRBG zu belassen. Das Canon-tool ist jedoch in CM nicht sehr bewandert, um es mal vornehm auszudrücken. Deshalb schmeisst es im stitchen das Profil weg. ;(

    Das ganze stammt nicht aus Canons Küche, sondern ist eine Abmachung der jap. Digicamhersteller, die bescheuert ist, und wofür Canon im thread des oben gepasteten Textes auch Prügel bezogen hat, zu Recht.

    RAW-conversions in ACR z.b. lassen ein tagging in Ad 98 oder prophoto zu, ohne den schlechten Umweg über sRGB zu Ad 98 zu vollziehen.

    Mein vorheriges Post sollte ab warnen, ein falsches Profil, nach dem stitchen zuzuweisen.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    aber er hat lediglich geschrieben, dass er ein Canon-Tool zum Stitchen benutzt, nicht, dass die Bilder aus einer Canon-Cam kommen...
    *wiedermalaufmschlauchstehoderwas*

    Aber das mit dem Profil Zuweisen stimmt mich auch bedenklich...
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    Das Canon tool wird mit der Cam geliefert :rolleyes:
    das kasch nid im netz zücha
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    das kasch dir aber von jemandem mit Cam "borgen" ... ;)

    außerdem steht da:
    "...wenn ich jetzt ein tool wie das von canon benutze..."

    :D
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    nana, diese Unterstellungen am Freitag Nachmittag :eek:
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nachträgliche Änderung lesen...;)

    ab! Hilf mir gegen den Schweizer!!!!

    :klimper:
     
  11. ab

    ab New Member

    d'wuche isch gli dure ...

    also: die dinger sind scans MIT scannerprofil. der zufall will es, dass hier auch noch ne canon rumliegt - und die software dazu.

    während des stitchens verliert das neue composite das scannerprofil. - weil gleiche quelle, ist es kein prob, anschliessend wieder das scannerprofil zuzuweisen. und von da kann es dann ab in ECI oder wohin auch immer konvertiert werden.

    merci und no en schöne!

    ab
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Danke, das war zum Freitagnachmittag bitter nötig !
    *erleichtertaufatmeundzungegenschweizreck*

    :D
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    Du Fälscher DU !!!

    Wer soll Dir helfen ?
    so wie's aussieht, ab, kaum. :D

    Dem Dialekt nach stammt ab aus Basel... jedoch verrrate ich Dir ned was ab (voc: ahbe) auf MHD heisst :klimper:
     
  14. ab

    ab New Member

    Nachtrag: das canon tool arbeitet ziemlich grobschlächtig, wenn es darum geht, z.B. leichte helligkeitsunterschiede bei zwei scans auszugleichen.

    bin wieder auf handbetrieb umgestiegen.

    ab - der jetzt ein laaanges wochenende herbeisehnt und es nicht bekommen wird
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    @Tambo: meine Ergänzung bezog sich auf die Sache mit dem Profil, also keine böswillige Täuschung, wie das in den Tälern beim Kuhhandel vielleicht sein mag, sondern offene Bedenkenskundgebung...:tongue:

    @ab: schau dir mal PhotoVista an, hab ich hier noch in einer Version für 9, gibts aber auch für X und ist wesentlich besser als das Canon-Tool.
    Oder wenn du was richtig professionelles suchst, ist RealViz die Adresse...
    Aber Tambo hat da noch ein paar PanoTools auf Lager...


    Go, Tambo, go...

    :D
     
  16. tambozwo

    tambozwo New Member

    Beim Kuhhandel gilt hierzulande der Handschlag, der zu brechen ein Frevel ist.
    Macci ist auf dem Laufenden: www.kekus.com
    ist die Hardcorevariante der Panoisten, rechnet auch mal ein fisheye in ein rectralineares Bild um, etc. Jedoch: Knowhow-trächtig....!!
     
  17. ab

    ab New Member

    ich soll zwei files zusammensetzen. beide haben das gleiche icc profil eingebettet.

    wenn ich jetzt ein tool wie das von canon benutze, um die teile zusammenzufügen, habe ich ein resultat OHNE profil.

    frage: wenn ich dem neuen werk in photoshop einfach das profil frisch zuweise, ist dann alles wieder in ordnung?

    ab
     
  18. ab

    ab New Member

    antwort selbst gefunden: man "assigned" das profil einfach wieder.

    ab
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    Der bug hat folgenden Hintergrund:

    > Canon Inc. has agreed to correct future versions of FVU to mark conversions from 10D RAW files that have been marked for Adobe RGB as untagged in order to be consistent with the policy for in-camera JPEGs, but it is important to understand that they won't embed an Adobe RGB profile directly when the file is written, because that feature is controlled by the DCF file format which Canon uses, and which is administrated by JEITA, the Japanese Electronics & Information Technology Association. If you think Adobe RGB should be embedded as a color space tag when the file is written, then your argument is with JEITA, not Canon. In other words, DCF file format does not allow vendors to embed any color space tag unless it is either sRGB or untagged. If you're unaware of this, I would encourage you to read the official specifications document for DCF. Here's the URL:

    http://it.jeita.or.jp/document/publica/standard/exif_eng/Dcfe.pdf<

    Chuck Westfall, Director/Technical Information Dept. Camera Division/Canon U.S.A., Inc.

    Obiges trifft nicht zu, wenn Du einen RAW-Converter, wie ACR benutzt.
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    ??? Was hat denn RAW mit abs Frage zu tun ???

    doch zu dunkel im Schweizertal?

    Ich weiß allerdings nicht, was es bringt, "irgendeiner" Bilddatei einfach ein Profil anzuhängen...und was der Canon-Stitcher mit den Farbinformationen der Bilder macht, außer, sie wegzuschmeissen...

    ;)
     

Diese Seite empfehlen