Ich bin dagegen! (Nordkorea)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lakks, 4. Oktober 2006.

  1. Lakks

    Lakks New Member

    Da mir die Welt an sich ja besonders am Herzen liegt ,wie ich es in diversen Themen ja schon bewiesen habe, möchte ich hiermit mit entschiedener Entschiedenheit gegen die angekündigten Atomwaffentests der Regierung des Staates Nordkorea protestieren.
    Durch die Explosion von Plutonium wird Umweltschädliches Material und Strahlung frei gesetzt die nicht gut ist /sind.
    Nur weil man heute aufeinander böse ist und man gegenseitige Drohgebärden aufbauen will, darf darunter nicht die Umwelt leiden die über Jahrzehnte hinaus mit radioaktiven Emissionen belastet wird. Das ist nicht gut und kommt meiner Meinung nach in der Berichterstattung in "den Medien" zu kurz. Ob Korea gegen USA was hat oder Syrien gegen Angola ist mir egal. Aber man darf nicht einfach so die Welt durch Atomzeugs verschmutzen. Wenn in Deutschland ein Castor transportiert wird , wird peinlich genau jedes Neutron das entweicht gemessen und dort will man einfach so 100 Quadratkilometer Korea zur radioaktiven Wüste machen. Kommunismus hin oder her, das kann nicht gut sein.
    Ich fordere Greenpeace und alle Umweltaktivisten auf eine Internationale Bestürzungskampanie zu starten mit Boykott und Massendemonstrationen wie damals als Shell eine Ölplattform versenken wollte!
    Wir müssen Nordkorea boykotieren. Also ich verzichte ab heute bewusst auf Produkte dieses Landes. Zum Wohle der Umwelt. Ich hoffe ich stoße nicht auf taube Ohren. Guten Abend.

    [​IMG]
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Sollte jetzt nicht allzu schwer sein. Einfach keine Mineralien und keine Rüstungserzeugnisse kaufen, dann bist du schon mal auf ’nem guten Weg.
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Welche Artikel Nordkoreas meinst du gibt es, die andere hier brauchen und auf die du künftig verzichten willst? Bitte die Liste hier einstellen.

    Christian.
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich glaub’ die basteln Landminen und so Schnickschnuck. Handfeuerwaffen.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ah, und Diamanten gibt es noch. Aber dafür bietet ja Afrika reichlichen und vollwertigen Ersatz.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Korrigiere, keine Landminen, vielmehr moderne Raketentechnik und diverse Massenvernichtungsmittel verkauft Nordkorea in alle Welt. Und darauf willst du wirklich verzichten?! Respekt! Ich könnte mir das nicht erlauben, werde ich doch von allen Seiten bedroht!!!1111oneoneone
     
  7. Lakks

    Lakks New Member

    Hier noch eine aktuelle Information des Bundesgesundheitsministeriums:

    Bei einem Atomwaffentest des Staates Nordkorea beträgt ihre Strahlenbelastung weniger als die bei einer herkömmlichen Röntgenuntersuchung.
     
  8. Lakks

    Lakks New Member

    Ich atme einfach keine Luft mehr ein die über nordkoreanisches Gebiet gezogen ist. Vor allem keine radioaktiv verseuchte...
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht, dass ich ein Freund von Nordkorea oder oberirdischen Atombombentests wäre, aber bei inzwischen 2057 (bekannten) Atombombentests weltweit, davon 528 oberirdischen (siehe z.B. http://www.atomwaffena-z.info/geschichte/gesch_atom_auflistung.html) kommt es auf einen mehr oder weniger jetzt auch nicht mehr an.

    Ausserdem müsste ich dann auch Französische und Englische Produkte (von den Amerikanischen Apples ganz zu schweigen...) boykottieren, und das möchte ich wirklich nur ungern tun.

    Ciao, Maximilian
     
  10. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Mir tun die Menschen in Nordkorea leid. Dieser größenwahnsinnige Kim Jong Il nimmt seinen Leuten die Butter vom Brot, um international die Muskeln spielen lassen zu können.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav


    welche Produkte wären das zum Beispiel?
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Na, DER Vergleich hinkt jetzt aber gewaltig... Eine gelenkte Sataatswitschaft und ihre Produke mit denen aus freien Ländern gleichzusetzen?
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich setze gar nichts gleich. Aber der Anlass zu obigem Boykottaufruf ist - wenn ich ihn richtig gelesen habe - nicht die Staatsform Nordkoreas (die seit über 30 Jahren besteht, da wäre jetzt reichlich Gelegenheit für Bokotte aller Art gewesen, wenn diesbezüglich Bedarf bestanden hätte!), sondern die anstehenden Atomtests. Und was letztere angeht, hat sich insbesondere Frankreich in der jüngeren Geschichte absolut nicht mit Ruhm bekleckert, wie die überlebenden Bewohner (so es solche gibt) des Muroroa-Atolls gerne bestätigen werden. Darf ich also doch keinen Bordeaux mehr trinken :frown:

    Ciao, Maximilian
     
  14. donald105

    donald105 New Member

    Mist. Gerade wollte ich noch ein paar massenvernichtungsmittel und ein 20 meter hohes porträt des staatspräsidenten bestellen.
     
  15. Lakks

    Lakks New Member

    Aha, ja, sehr interessant!
    Weitere Meinungen?
     
  16. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Naja, ein paar Menschen sollen wohl die Meinung vertreten, dass es an der Zeit für die USA ist, nach langer Abstinenz auch mal wieder oberirdische Atombombentests zu machen: Aber diesmal nicht in Nevada oder auf dem lange verdampften Bikini-Atoll, sondern in Nordkorea :teufel:

    Ciao, Maximilian
     
  17. Lakks

    Lakks New Member

    :crazy:

    Hat nich irgendjemand nen Vorgarten oder einen Hinterhof den man an Atomtestende Staaten vermieten kann? Das wär doch ne tolle Einnahmequelle...
     
  18. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wann bringt die Bravo endlich einen Starschnitt von Kim Sung Il? Da er ziemlich klein ist, müßte man nicht soviele Hefte kaufen und ich könnte endlich den alten zerfledderten Mao-Starschnitt ersetzen.

    :augenring
     
  19. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Hat sie offenbar nicht wirklich beeindruckt die Koreaner, Dein Boykott :angry:
    Immerhin haben sie es unterirdisch gemacht, wer weiss, was sie ohne Deine Aktion gemacht hätten...

    Grüße, Maximilian
     
  20. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Solange sie es noch im eigenen Boden tun, wird's uns vermutlch nur minimal an die Gesundheit gehen. Aber die haben ja auch Raketen und wenn sie es mal über der Erde und in fremdem Land versuchen (Südkorea, japan China oder USA) dann dürfte es der Welt wohl ernsthaft an die Gsundheit Gehen.

    Ich bin daher grundsätzlich gegen Atombomben jeglicher Art und somit auch strikte gegen Nordkorea! :teufel: :teufel: :teufel: :boese: :boese: :boese:


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen