Ich bin ein Leecher. Warum...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nanoloop, 27. April 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    geht das denn noch?

    Also:
    Gerade räume ich die Platte auf und finde aus iTunes 4 Zeiten so ein kleines Proggi (ihr wisst schon :crazy: ).

    Seit iTunes 4.0.1 gibbet ja diese Streaming Funktion nicht mehr und ich habe eh 4.2 drauf.
    Aber, denk ich mir, bevor ich das Dingen lösche guck ich 'mal was passiert, wenn ich es benutze.
    Schaue also im Netz, ob es da noch solche Sharing Seiten gibt. Gibt es! Aktiviere einen Link und iTunes versucht die Verbindung aufzubauen. Klappt natürlich nicht. Allerdings erscheint die Adresse in der iTunes Bibliothek. Copy/Paste in dieses Proggi und, ich glaub's nicht, die Bibliothek von dem Typen erscheint bei mir.

    Warum geht das?
    Ist der noch mit 4.0 unterwegs?

    Ich nehme dies 'mal an.
    Zeigt mir, da diese Sharing-Seiten so gut wie nicht mehr existent sind, daß Macianer nicht die geborenen Leecher sind, eigentlich keinen Wert darauf legen, ansonsten wären viele noch mit 4.0 unterwegs und diese Seiten rappelvoll. Oder?

    Kann Apple dieses daap:// nicht ganz canceln?

    :confused:
     
  2. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    ich willdich jetzt ja nicht erschrecken, aber gib mal bei

    http://www.macupdate.com

    "itunes share" ein.

    wirst dein blaues wunder erleben! ;)

    habs auch nicht glauben können, dass da noch so viel angeboten wird!
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aber das ist doch alles aus den iTunes 4.0 Zeiten oder hat nix mit leechen zu tun.

    Sehe ich das falsch?
     
  4. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    also wenn du an die host rankommst, dann kannst du auch DL = leechen! ;)
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha.

    Wieder was gelernt, was ich nicht wissen darf.

    :party:
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Im Sourceforge habe ich auch noch ein Proggi rumdümpeln sehen, welches das Sharing von 4.0 unterstützt.

    Im Verborgenen wohl gibt es , dem Anschein nach, noch eine kleine Community welche sich gerne in die Bibliotheken schauen läßt.
     

Diese Seite empfehlen