Ich bin fassungslos !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 19. August 2009.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.sueddeutsche.de/politik/76/484511/text/

    "Am 16. Juni war ein Dieb ins Rathaus der Stadt mit 32000 Einwohnern im Nordosten Baden-Württembergs eingestiegen, hatte Schubladen aufgehebelt und dort die Schlüssel gefunden für den Tresorraum. Dort lagen neben etwas Geld auch eine ganze Reihe Waffen, Pistolen und Gewehre, 15 davon nahm der Einbrecher mit. Damit hat alles begonnen in Crailsheim.
    Die Waffen gehörten zu den 170 Pistolen und Gewehren, die die Bürger der Stadt nach dem Amoklauf von Winnenden freiwillig zurückgegeben hatten. Weil sie keine Waffen mehr im Haus haben wollten. Weil sie nach dem Amoklauf wollten, dass es überhaupt weniger Waffen gibt in Deutschland.

    Durch den Diebstahl kamen sie aber nun wieder in Umlauf, und die Empörung war groß in Crailsheim und darüber hinaus. Sie wurde noch viel größer, als herauskam, dass die Waffen in Crailsheim nicht nur schlampig gelagert wurden. Die Stadt hatte viele Pistolen und Gewehre gar nicht vernichten lassen, wie die Bürger eigentlich dachten. Sie hat sie einfach weiterverkauft. An Händler und Schützenvereine. Der Staat als Waffenhändler. Und so war es nicht nur in Crailsheim."


    :augenring:eek:

    Das kann doch alles nicht wahr sein. :meckert:

    So dumm, skupelos, hirnweich, blöd gesoffen, .....usw. können die Verantwortlichen doch gar nicht sein. :crazy:
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich finde es auch besser, wenn nur Heckler & Koch Profit mit Waffen machen dürfen!

    Und die sz Schreibe is' ja schwer blafasel. Woher weiß dieses Schreiberchen von der Motivation derer die die Waffe abgaben? Die malt er sich aus? Ach so. Schön gemalt!
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Genau. Dabei hatten die einfach nur Angst davor, mit diesen Waffen erwischt zu werden. Und anschliessend liquidiert. Mit ihrer eigenen Waffe. Per Genickschuss. Das hätte Herr SZ schon wissen können, der Gute. Ausserdem ist er ein wenig spät dran, hier im Schwobaländle hat diese sensationelle Sensationsnachricht schon vor drei oder vier Wochen die Runde durch Lokalblättchen und Radiosender gemacht.
     
  4. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    ... wo sie auch hingehört.
     

Diese Seite empfehlen