... ich bin on! ist es euer Mac auch?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von barattolo, 19. Dezember 2002.

  1. maccie

    maccie New Member

    Moin, moin,

    Glückwunsch zum switch und zumneuen iMac :)

    Da die Komponenten wie Platte und Moni in den Ruhezustand versetzt werden, sollte der "Dauerlauf" keine Probleme machen.
    Ich schalte meinen Rechner schon aus, wenn ich einige Zeit weg bin.
    Der Stromverbrauch ist ja nicht immens, aber das Gewissen :)

    Viel Spaß noch mit der Lampe.

    Gruß
    maccie
     
  2. barattolo

    barattolo New Member

    Hallo,

    wie heißt es so schön in der Werbung ... ich bin on!

    Seid ihr es eigentlich auch? Ich meine, habt ihr euren Mac -immer- laufen, oder nur nachts aus, oder immer nur an, wenn ihr ihn benutzt.

    Ich bin switcher und finde den Ruhezustand beim Mac toll ...

    ... nur kann ich meinen iMAC (TFT) für längere Zeit in diesem Zustand lassen, oder soll ich ihn lieber "ausschalten", oder einfach anlassen und in den Energiesparmodus wechseln lassen.

    Wie ist das für die Hardware, ich denke da an die Platte und den Monitor ...

    ... wo sind die Nachteile ... bis auf den hohen Stromverbrauch ...

    ... aber, der ist ja egal ... ich bin ja on! *grins*

    ciao
    barattolo, die ital. Dose
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Spaghetti aus der Dose? Sowas kriegen nur Amis hin ;-)

    Ich mache den Mac nur im Urlaub aus oder wenn ich mehr als 2 Tage weg bin. Abends wird auf Ruhezustand geswitcht, da der Stromverbrauch nur geringfügigst höher ist als beim "Ausschalten" (auch da bleibt er ja im Standby). Morgens ein Tipp auf eine Taste und weiter geht's.

    Hat eher Vorteile für die Hardware - so sagen jedenfalls meine "Lesefrüchte".
     
  4. barattolo

    barattolo New Member

    Danke für die Tips ....

    ... was sind eigenltlich Lesefrüchte?

    ... du weißt ich bin switcher *ähäm*

    ciao
    barattolo

    (iiiiiiiiihhhhh Spaghetti aus der Dose ... mein Pate würde sich im Grabe umdrehen)
     
  5. Dradts

    Dradts New Member

    also wenn ich meinen imac in den ruhezustand versetze, dann hört sich das geräusch beim herunterfahren der festplatte auf jeden fall gesünder an, als wenn ich den mac ausschalte. wenn ich ihn ausschalte ertönt jedesmal ein lautes "klong" geräusch, und dann hört man noch für ein paar sekunden die festplatte nachlaufen, so, als ob einfach der saft abgedreht wurde.
    deshalb ist meine persönliche vermutung, dass der ruhezustand für die festplatte auf jeden fall gesünder ist, als ein komplettes ausschalten des macs :)
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >mein Pate würde sich im Grabe umdrehen<

    Unser Forums-Chef-de-Cuisine MacELCH liegt schon drin und rotiert seither mit 60 RPM vor sich hin :)

    Lesefrüchte sind das, was bei der Lektüre diverser Maczeitschriften und Forumsbeiträgen einem so hin und wieder in den Schoß plumpst.
     
  7. immi666

    immi666 New Member

    also ich hatte den rechenknecht das letzte mal vor 2 wochen aus.
    tagsüber wird damit gearbeitet, am frühen abend gesurft & nachts filme gerippt! funzt bestens!!
    :-D

    grüsschen,
    immi
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    Und Morgens ?
    :)
     
  9. barattolo

    barattolo New Member

    aha ... sollte man das nicht besser als "Leseobst" bezeichnen?

    Wie ist das eigentlich ... ist ein Apfel eine Frucht oder nur Obst, oder beides!

    Bitte ihr "deutschen Recken" ... hilft einer ital. Dose auf die Sprünge ...

    grazie e ciao
    barattolo

    ... jetzt fällt es mir selbst ein ... ein Apfel ist eine Frucht ... mehrere Äpfel sind Früchte ... und dann entweder auch Obst ... oder nur dann Obst, wenn andere Früchte dabei sind ... richtig?!

    Bitte lasst mich nicht unwissend von dieser Welt gehen!

    mille grazie
     
  10. barattolo

    barattolo New Member

    ... irgendwann möchte man ja auch mal 6 haben
    *hihi*

    ciao
    barattolo
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ein Apple ist ein Apple.
    Basta.
     
  12. barattolo

    barattolo New Member

    Pasta schreibt man mit P ... *grins*

    ... die ital. Dose
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    Bei mir ist der Rechner nur Morgens an. :)
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Erzähl' noch so einen. Aber keinem Pasta-Fan :)
     
  15. grufti

    grufti New Member

    Bei einem Einzelplatz ist der Enegiesparmodus sicher eine gute Sache. Seit ich im Netzbetrieb einige Bauchlandungen hinter mir habe, schalte ich generell auf "nie".
    Wenn zum Beispiel große Datenmengen gerippt werden, die dann auf den Server geschaufelt werden müssen, merkt der Blechdepp ohne Mausbewegung nicht, dass er aktiv ist. Führt dann zu Schrott-Daten.
    Da auch manches über die Abendstunden läuft, bleiben alle Macs immer eingeschaltet. Ausschalten hat zusätzlich auch bei den großen Röhrenmonitoren oft zu defekten Netzteilen geführt. Ist bei mir trotz Stromverbrauch unterm Strich also noch der billigste Weg. Läuft und läuft. No Problems.
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    ich hab den mac-rechner fast so oft aus wie meine WS auf der arbeit *g*
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    der eine wird von dir abgeschalteten die andere schaltet sich von gaz alleine ab oder wie war das?
    ;-)
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    ps. hast du was bekommen?
     
  19. Dradts

    Dradts New Member

    den automatischen energiesparmodus benutze ich auch nicht. ich meinte den "echten" schlafmodus, der durch drücken der einschalttaste aktiviert wird.
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    öhm nur ich schalte ab *gg* win dosen schalten sich von selbst immer ab hihi

    Ps: nee also noch nix da. heute kommt aber der bote erst noch.
     

Diese Seite empfehlen